Abo
  • Services:
Anzeige
Acers erstes Ultrabook Aspire S3
Acers erstes Ultrabook Aspire S3 (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Aspire S3

Ultrabook von Acer wahlweise mit Festplatte

Acers erstes Ultrabook Aspire S3
Acers erstes Ultrabook Aspire S3 (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Das Aspire S3 ist Acers erstes Ultrabook. Auf der Internationalen Funkausstellung ist das 13,3-Zoll-Gerät zu sehen, noch im September 2011 soll es in den Handel kommen.

Acer ist einer der Hersteller, die auf der Ifa 2011 mit einem Ultrabook präsent sind. Das Aspire S3 ist mit einem spiegelnden 13,3-Zoll-Display bestückt, als CPU dient modellabhängig ein Intel Core i3, i5 oder i7. Zudem gibt es entweder eine 240-GByte-SSD oder eine Festplatte mit einer Kapazität von 320 oder 500 GByte, inklusive auf dem Mainboard integrierter Mini-SSD als externer Festplatten-Cache. Im Displayrahmen sitzt eine 1,3-Megapixel-Webcam.

Anzeige

Das Ultrabook wiegt etwa 1,4 kg und ist an seiner Vorderseite 13 mm dick. Die Anschlüsse sind größtenteils auf der Gehäuserückseite verbaut. Das Notebook ist an dieser Stelle laut Acer rund 17 mm dick. Hier finden sich zwei USB-Anschlüsse und ein HDMI-Anschluss. Seitlich befindet sich ein SD-Kartenleser. WLAN gibt es nur auf dem 2,4-GHz-Band (802.11b/g/n). Außerdem gibt es Bluetooth 4.0. Eine UMTS-Option ist nicht vorgesehen und auch ein Ethernetanschluss fehlt.

Beim Antesten stellte sich insbesondere das Gelenk als Schwachstelle heraus. Die Displayscharniere hatten beim Vorserienmodell Mühen, das Display in Position zu halten. Wenn es zu weit nach hinten aufgeklappt wurde, senkte es sich von selbst ab. Problematisch war auch die Gewichtsverteilung. Zwar neigt das Notebook in der Waagerechten nicht dazu, nach hinten umzukippen, das Gewicht im Handballenbereich ist aber so gering, dass das Notebook unweigerlich nach hinten überkippt, sobald es etwa auf dem Schoß benutzt und nicht festgehalten wird. Damit eignet sich ausgerechnet ein Ultrabook nur bedingt für den Einsatz unterwegs.

  • Acer Aspire S3
  • Acer Aspire S3
  • Acer Aspire S3
  • Acer Aspire S3
  • Acer Aspire S3
  • Acer Aspire S3
Acer Aspire S3

Ende September 2011 soll das Ultrabook in den wichtigsten Märkten verfügbar sein, zu denen wohl auch Frankreich und Deutschland gehören. Alle anderen müssen auf den Oktober warten. Je nach Ausstattung wird das Aspire S3 zwischen 800 und 1.200 Euro kosten. Auf der Ifa 2011 in Berlin können Vorseriengeräte in Halle 12 am Stand 101 ausprobiert werden.


eye home zur Startseite
ralf.wenzel 25. Okt 2011

Also, das mit der Ironie müssen einige Golem-Foristen wohl noch üben....

Himmerlarschund... 05. Sep 2011

Ja und den Blick des Schaffners im ICE werde ich nie vergessen, als ich da meinen Monitor...

Turner 03. Sep 2011

Seit wann ist dünn ein Schuetbares Merkmal und Aluminum als Materialwahl ein schuetzbares...

ralf.wenzel 03. Sep 2011

Du hast mein Posting nicht verstanden. Ich will die Netzkonnektivität in einem dafür...

Maceo 02. Sep 2011

Sehr schönes Gerät, wird bestimmt mein 1551 ersetzen, je flacher, desto besser. Upps, bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Olpe
  2. Net at Work GmbH, Paderborn
  3. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  4. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  2. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 02:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel