Abo
  • Services:

Lulzsec

Zwei Festnahmen bei der Suche nach Kayla

Die britische Polizei meldet die Festnahme zweier Hacktivisten im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen Lulzsec und Anonymous. Am Donnerstag wurden die beiden in London und South Yorkshire festgenommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Zwei Festnahmen bei der Suche nach Kayla
Zwei Festnahmen bei der Suche nach Kayla (Bild: Web Ninjas)

Im Rahmen der gemeinsam mit dem FBI und der Polizei South-Yorkshire geführten Ermittlungen gegen Anonymous und Lulzsec und die von ihnen durchgeführten Angriffe auf Server hat Londons Metropolitan Police am 1. September 2011 einen 20- und einen 24-jährigen Verdächtigen festgenommen. Den beiden werden Verstöße gegen den Computer Misuse Act vorgeworfen.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Nürnberg
  2. AKDB, Regensburg

Die Ermittler untersuchen Angriffe, die unter der Onlineidentität "Kayla" durchgeführt wurden. Die beiden Festnahmen stehen in direktem Zusammenhang damit, so die Metropolitan Police.

Einer der Verdächtigen wurde in Mexborough in South Yorkshire festgenommen, der andere in Warminster in Wiltshire. In Mexborough wurde eine Wohnung durchsucht und Computer beschlagnahmt.

Derzeit werden die beiden Verdächtigen in Polizeiwachen in South Yorkshire und London festgehalten und verhört.

"Wir wollen die Verantwortlichen für die Angriffe finden und vor Gericht bringen, solche Gruppen stören und andere davon abbringen, sich an solchen kriminellen Aktivitäten zu beteiligen", sagt Inspektor Mark Raymond von der e-Crime-Einheit der Londoner Metropolitan Police.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€, Mission Impossible 1-5 Box 14,99€ und Acer...
  2. 93,95€ (Bestpreis!)
  3. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)

Blubb64 02. Sep 2011

na und!? es wird ja wohl nicht schwer sein zu verstehen, was er eigentlich meinte. wenn...

2called-chaos 02. Sep 2011

Wer surft den mit safe search, ist doch langweilig? :)

ben.b.franklin 02. Sep 2011

Oh... einer der Gamer die im IRC um DDOS von RTL gebettelt haben? ^^ lol

Wayne2k 02. Sep 2011

afaik war Kayla der Typ von LulzSec der ein Botnet (gemietet) hatte. Der 24 jährige ist...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


      Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
      Elektroautos
      Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

      Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
      Eine Analyse von Friedhelm Greis

      1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
      2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
      3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

        •  /