Abo
  • Services:

3D-Projektoren

LCD-Projektoren mit Shutterbrille und WirelessHD von Epson

Epson stellt auf der Ifa gleich fünf neue 3D-Projektoren vor und verspricht die bislang hellste 3D-Projektion. Zwei Geräte stattet Epson mit WirelessHD aus, womit Filme in voller HD-Auflösung drahtlos auf dem Beamer landen.

Artikel veröffentlicht am ,
3D-Projektor EH-TW9000W
3D-Projektor EH-TW9000W (Bild: Epson)

Mit einer neuen Panel-Technik will Epson die Lichtdurchlässigkeit der 3LCD-Panels erhöht haben, so dass 3D-Inhalte spürbar heller auf der Leinwand erscheinen. Da für jedes Auge ein anderes Bild projiziert wird, halbiert sich die insgesamt wahrgenommene Helligkeit bei 3D-Bildern.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

Zusätzlich sorgt die Verdopplung der Bildwiederholfrequenz von 240 Hz auf 480 Hz für eine Minimierung der Dunkelphase beim Umschalten zwischen den Bildern für das linke und das rechte Auge und erreicht dadurch eine nochmals erhöhte Helligkeit des 3D-Bildes, verspricht der Hersteller.

So können für die 3D-Darstellung aktive Shutterbrillen eingesetzt werden, die Epson auch mitliefert.

  • 3D-Projektor Epson EH-TW5900
  • 3D-Projektor Epson EH-TW5900
  • 3D-Projektor Epson EH-TW6000
  • 3D-Projektor Epson EH-TW6000
  • 3D-Projektor Epson EH-TW6000
  • 3D-Projektor Epson EH-TW6000W
  • 3D-Projektor Epson EH-TW9000
  • 3D-Projektor Epson EH-TW9000
  • 3D-Projektor Epson EH-TW9000
  • 3D-Projektor Epson EH-TW9000
  • 3D-Projektor Epson EH-TW9000
  • 3D-Projektor Epson EH-TW9000
  • 3D-Projektor Epson EH-TW9000W
  • 3D-Projektor Epson EH-TW9000W
  • 3D-Projektor Epson EH-TW9000W
  • 3D-Projektor Epson EH-TW9000W
3D-Projektor Epson EH-TW9000W

Insgesamt fünf neue 3D-Projektoren stellt Epson auf der Ifa vor. Die beiden Spitzenmodelle Epson EH-TW9000 und EH-TW9000W versprechen Weiß- und Farbhelligkeitswerte von bis zu 2.400 Lumen und ein Kontrastverhältnis von bis zu 200.000:1. Gemeint ist damit der dynamische Kontrast mit aktivierter Automatikblende. Zudem ist ein 2,1fach-Zoom-Objektiv eingebaut und Epson verspricht ein müheloses Umschalten zwischen 2D- und 3D-Bild sowie eine weiterentwickelte "Superresolution". Auch die Zwischenbildberechnung soll bei diesen beiden Modellen verbessert worden sein. Sie können darüber hinaus 2D-Filme und -Spiele in 3D umwandeln.

Die Modelle EH-TW5900, EH-TW6000 und EH-TW6000W platziert Epson als Einstieg in die 3D-Projektion. Beide sollen Weiß- und Farbhelligkeitswerte von bis zu 2.200 Lumen bei einem Kontrastverhältnis von bis zu 40.000:1 beziehungsweise 20.000:1 (EH-TW5900) erreichen. Hier kommt ein 1,6fach-Zoomobjektiv zum Einsatz.

Die Modelle mit einem W am Ende der Modellbezeichnung stattet Epson mit WirelessHD aus und liefert einen entsprechenden Sender mit. Zudem stecken die W-Modelle in einem weißen Gehäuse.

Alle fünf neuen Full-HD-Projektoren verfügen über zwei HDMI-Anschlüsse.

Die drei kleineren Modelle sollen ab Mitte Oktober 2011 erhältlich sein, der EH-TW5900 für 1.149 Euro, der EH-TW6000 für 1.499 Euro und der EH-TW6000W für 1.799 Euro. Die beiden Spitzenmodelle folgen erst im November 2011, der EH-TW9000 für 2.871 Euro und der EH-TW9000W für 3.202 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  2. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  3. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  4. ab 519€ bei Alternate lieferbar

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /