Abo
  • IT-Karriere:

Samsung-Kamera

MV800 mit extravagantem Klapptouchscreen

Samsung hat mit der Multiview MV800 eine ungewöhnliche Kompaktkamera vorgestellt, deren Display für Selbstporträs um 180 Grad nach oben geklappt werden kann. Der Touchscreen dient außerdem spitzwinklig aufgeklappt als Tischstativ.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung Multiview MV800
Samsung Multiview MV800 (Bild: Samsung)

Samsungs MV800 sieht zusammengefaltet wie eine normale Kompaktkamera aus. Der Eindruck ändert sich beim Aufstellen des rückwärtigen Touchscreens. Die Konstruktion ähnelt einem Buch, wobei der Kamerabody den einen und das Display den anderen Buchdeckel bildet. Vollständig auseinandergefaltet ist die Kamera für Selbstporträts geeignet. Ein zweiter Auslöser ist sinnvollerweise auf dem Touchscreen platziert, wo er gut erreicht werden kann. Die Kamera lässt sich mit dem leicht geöffneten Display auch auf einer glatten Oberfläche aufstellen.

  • Samsung Multiview MV800 (Bild: Samsung)
  • Samsung Multiview MV800 (Bild: Samsung)
  • Samsung Multiview MV800 (Bild: Samsung)
Samsung Multiview MV800 (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. STAUFEN.AG, Köngen

Die MV800 ist mit einem Bildsensor mit 16,1 Megapixeln Auflösung (1/2,3 Zoll) und einem 5fach-Zoom mit einer Anfangsbrennweite von 26 mm (KB) ausgestattet. Die Lichtempfindlichkeit reicht bis ISO 3200.

Bilder und Panoramen kann der Fotograf auch in 3D aufnehmen und sich die Aufnahmen auf einem Fernseher oder Projektor mit HDMI-Eingang ansehen. Die Kamera ist 92 x 56 x 18,3 mm groß und wiegt 121 Gramm.

Samsungs Multiview MV800 soll ab September 2011 zum Preis von rund 250 Euro verfügbar sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-10%) 17,99€
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich

Wir haben die ANC-Leistung von drei ANC-Kopfhörern miteinander verglichen. Wir ließen Boses neue Noise Cancelling Headphones 700 gegen Boses Quiet Comfort 35 II und Sonys WH-1000XM3 antreten.

Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

    •  /