Entwicklerkonferenz f8

Facebook will breites Musikangebot vorstellen

Facebook soll mit Onlinemusikunternehmen verhandeln, um deren Titel in das soziale Netzwerk zu integrieren. Eine Bekanntgabe könnte zur Facebook-Entwicklerkonferenz f8 in diesem Monat anstehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook-Chef Mark Zuckerberg
Facebook-Chef Mark Zuckerberg (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Facebook soll Pläne haben, das soziale Netzwerk zu einer Plattform für Musik und Filme auszubauen. Das berichtet das Wall Street Journal aus informierten Kreisen. Das Konzept könnte auf der Facebook-Entwicklerkonferenz f8 Ende September 2011 vorgestellt werden. Facebook verhandele dazu Kooperationen für eine weitere Einbindung mit dem schwedischen Unternehmen Spotify und dem Dienst Rdio, den die Skype-Gründer Niklas Zennström und Janus Friis geschaffen haben.

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler (m/w/d) Automation
    SUSS MicroTec Solutions GmbH und Co. KG, Sternenfels
  2. SAP-Basis-Administrator (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München
Detailsuche

Facebook-Mitglieder sollen die Musikinhalte gratis als Stream erhalten oder eine kostenpflichtige Monatsflatrate buchen können. Facebook könnte die Musiktitel über einen Player integrieren. Spotify würde mit seinem breiten kostenlosen Angebot besonders von einer Kooperation mit Facebook profitieren.

Facebook sei durch den großen Erfolg von Zynga mit Socialgames wie Farmville, Cityville oder Empires & Allies ermutigt worden, sein Medienangebot auszubauen, sagte ein Manager eines Medienkonzerns dem Wall Street Journal.

Auch CNBC berichtet, dass Facebook am Ausbau von Musikinhalten arbeite. Der Sender hat Informationen, dass Pandora, Spotify und MOG als Kooperationspartner infrage kämen. Ein Facebook-Sprecher sagte: "Viele der weltweit populärsten Musikservices sind in Facebook integriert und wir arbeiten ständig mit unseren Partnern daran, diese Integration noch zu verbessern."

Golem Karrierewelt
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Filmkonzern Warner Bros. Entertainment hat begonnen, Filme über Facebook als Stream anzubieten. Warner Bros. berechnet 30 bis 40 Facebook Credits für den Filmverleih, wovon Facebook 30 Prozent Provision erhält. Ein Facebook Credit entspricht 10 US-Cent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hanspeter123 01. Sep 2011

Ok, ich probiere mal dir zu erklären warum ich mich auf den Musikdienst freue : ich höre...

wuschti 01. Sep 2011

kwT



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Retro Computing: Lotus 1-2-3 auf Linux portiert
    Retro Computing
    Lotus 1-2-3 auf Linux portiert

    Das Tape-Archiv eines BBS mit Schwarzkopien aus den 90ern lädt Google-Entwickler Tavis Ormandy zum Retro-Hacking ein.

  2. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

  3. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /