• IT-Karriere:
  • Services:

3D-Fernseher

Polarisationsbrillen künftig auch bei Medion

Medion will einen weiteren 3D-Fernseher anbieten. Dieser soll auf die passive Polarisationstechnik und nicht auf Shutter-Brillen setzen.

Artikel veröffentlicht am ,
3D-Fernseher: Polarisationsbrillen künftig auch bei Medion
(Bild: Medion)

Medion plant einen 3D-Fernseher mit Polarisationstechnik. Für die Kunden hätte so ein Gerät den Vorteil, dass sie die einfachen und deutlich günstigeren Polfilterbrillen einsetzen können. Allerdings würde auch prinzipbedingt der HD-Effekt verloren gehen, so ein Medion-Sprecher. Bei der Polarisationstechik werden die Bilder für beide Augen gleichzeitig dargestellt, so dass die vertikale Bildauflösung halbiert wird, was allerdings nur wenige Zuschauer wirklich bemerken dürften. Ab wann ein Polarisationsfernseher von Medion in den Handel kommen und wie viel er kosten könnte, ist noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Berlin, Oldenburg

Bisher bietet Medion einen Shutter-basierten 3D-LCD-Fernseher: den Medion Life S18006 (MD 35500) mit 46-Zoll-Bilddiagonale (116,8 cm) und zwei beiliegenden Shutter-Brillen. Das Gerät kostet derzeit knapp 1.000 Euro.

  • Medion Life X18105 - Medions neuer 55-Zoll-2D-Fernseher (Bild: Hersteller)
Medion Life X18105 - Medions neuer 55-Zoll-2D-Fernseher (Bild: Hersteller)

Auf der Internationalen Funkausstellung (Ifa) 2011 in Berlin präsentiert Medion einen neuen Full-HD-Fernseher, der zwar kein 3D unterstützt, aber dafür eine 55-Zoll-Bilddiagonale (139,7 cm) aufweist. Der Medion Life X18105 verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung, 100-Hz-Technik und einen integrierten HD-Tuner für DVB-S, DVB-C und DVB-T sowie über eine CI+-Schnittstelle. Das Gerät kann über Ethernet mit dem Heimnetz verbunden werden, als DLNA-Client auf Multimediainhalte zugreifen und unterstützt HbbTV. Das Gerät wird zum Ifa-Start für 1.399 Euro ausgeliefert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

pool 01. Sep 2011

Mal sehen, wie schnell hier die Ersten auftauchen, die schon jetzt wissen, dass das Gerät...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /