• IT-Karriere:
  • Services:

Topaz BW Effects

Schöne Schwarz-Weiß-Fotos auf Knopfdruck

Topaz Labs hat mit B&W Effects eine Schwarz-Weiß-Konvertierungssoftware für Photoshop, Lightroom, Aperture und Photoshop Elements vorgestellt, die zahlreiche Effekte jenseits der Standardfarbwegnahme erlaubt. 150 Voreinstellungen erlauben viele Experimente.

Artikel veröffentlicht am ,
B&W Effects
B&W Effects (Bild: Topaz Labs)

Die rund 150 Voreinstellungen in B&W Effects von Topaz Labs sind in sieben Kategorien unterteilt, die Simulationen alter Schwarz-Weiß-Filme mitsamt des Filmkorns enthalten und Albumindrucke aus dem 19. Jahrhundert nachahmen. Der Anwender kann auch eigene Filmkörnungen erzeugen und auf seine Bilder anwenden.

Stellenmarkt
  1. Buchner & Partner GmbH, Kiel
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim

Ebenfalls zum Repertoire gehören diverse Glasplattenverfahren und ähnliche althergebrachte Techniken aus den Anfangstagen der Fototechnik. Sogar den Van-Dyke-Brown-Prozess simuliert das Plugin.

Dazu kommen technisch-gestalterische Stile, wie eine partielle Über- oder Unterbelichtung, die Einfärbung mit unterschiedlichen Metallen sowie High- und Lowkey-Effekte. Auch die Nachahmung von Infrarotaufnahmen gelingt überraschend gut.

  • Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)
  • Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)
  • Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)
  • Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)
  • Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)
  • Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)
  • Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)
  • Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)
  • Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)
  • Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)
  • Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)
Topaz Labs B&W-Effects (Bild: Andreas Donath)

Nachdem die gewünschten Effekte auf das Bild angewendet wurden, kann es noch mit Vignetten und Rahmen verfremdet werden. Wem die Automatiken nicht gefallen, der kann manuell eingreifen und die zahlreichen Regler des Programms nach Belieben verschieben. Eigene Voreinstellungen können ebenfalls gesichert und bei Bedarf wieder abgerufen werden.

Die Effekte müssen nicht zwangsläufig auf das gesamte Bild angewendet werden. Ein Filterpinsel überzieht auf Wunsch auch nur Teilbereiche. In wenigen Fällen bietet es sich an, die Schwarz-Weiß-Umwandlung mit etwas Restfarbe des Originalbilds zu unterlegen. Die passende Transparenzstufe legt der Anwender in B&W Effects selbst fest.

Topaz BW Effects kostet derzeit rund 30 US-Dollar. Nach der Einführungsphase soll der Preis auf rund 60 US-Dollar steigen. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion bietet der Hersteller zum Download für Windows und Mac OS X an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,94€
  2. 11€

Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    •  /