Abo
  • Services:

VPL-VW95ES

Sonys High-End-Projektor für 3D-Filme jetzt mit Lens Shift

Sony hat in Berlin den Nachfolger des 3D-Beamers VPL-VW90ES angekündigt. Das neue Modell ist leiser und dank motorischer Linsenverschiebung leichter auf die Leinwand einzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,
3D-Projektor VPL-VW95ES
3D-Projektor VPL-VW95ES (Bild: Sony)

Der neue VPL-VW95ES ist eine modellgepflegte Variante des vor einem Jahr vorgestellten VPL-VW90ES. Zwar hat Sony noch kaum technische Daten verraten, es ist aber davon auszugehen, dass auch die neue Version des Full-HD-Projektors mit rund 1.000 ANSI-Lumen Helligkeit nur für abgedunkelte Heimkinos vorgesehen ist.

  • Anschlüsse des Projektors
  • Sonys VPL-VW95ES
  • Die 3D-Emitter sitzen um die Linse herum.
  • Sonys VPL-VW95ES
Anschlüsse des Projektors
Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg

Gegenüber dem Vorgänger bietet der neue Beamer vor allem die motorisierte Verschiebung der Linse in zwei Achsen (Lens Shift), wodurch der Projektor nicht in der optischen Mittenachse der Leinwand aufgestellt werden muss. Ebenfalls neu: Mittels einer Taste auf der Fernbedienung lässt sich das Bildformat auf 2,35:1 einstellen.

Daneben stellt Sony noch eine verbesserte Farbwiedergabe heraus, andere Funktionen wie die zuvor schon vorhandene Konvertierung von 2D- zu 3D-Material und die Zwischenbildberechnung sollen ebenfalls optimiert worden sein. Die mitgelieferten Shutterbrillen sind Sony zufolge um ein Viertel leichter geworden.

Ab Oktober 2011 soll der neue Projektor in Europa verfügbar sein. Einen Preis nannte Sony noch nicht, das Vorgängermodell ist zu Preisen ab rund 6.500 Euro in Deutschland erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /