Abo
  • Services:

Microsoft

Windows 8 kann ISO- und VHD-Dateien direkt mounten

Windows 8 wird direkt auf die Inhalte von ISO- und VHD-Images zugreifen können, kündigt der für Windows verantwortliche Microsoft-Manager Steven Sinofski an. So kann mit dem Windows Explorer künftig direkt in den Images gearbeitet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 8 kann ISO- und VHD-Dateien mounten.
Windows 8 kann ISO- und VHD-Dateien mounten. (Bild: Microsoft)

Viele Nutzer hätten sich einen direkten Zugriff auf Dateien in ISO-Images gewünscht, zumal immer mehr Rechner ohne optisches Laufwerk auskommen, schreibt Rajeev Nagar aus Microsofts Storage- und Dateisystem-Team in einem Blogeintrag. Die Standards ISO-9660 und ISO-13346 beschreiben, wie Daten auf CDs und DVDs organisiert werden, entsprechende Abbilder lassen sich so direkt auf die optischen Medien brennen und funktionieren systemübergreifend. Eine mit Windows erstellte DVD kann so unter anderen Betriebssystemen oder auf dem heimischen DVD-Player ausgelesen werden. Und viele Hersteller verteilen ihre Software in Form von ISO-Images.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg oder Wilhelmshaven
  2. BWI GmbH, Meckenheim, Wilhelmshaven, Frankfurt

Einen direkten Zugriff auf Inhalte dieser Dateien gewährt Windows 7 aber nicht. Wer an die Inhalte will, muss das Image entweder auf CD/DVD brennen oder sich eine zusätzliche Software installieren, um das ISO-Image zu mounten. Mit Windows 8 soll sich das ändern, Microsofts kommendes Desktopbetriebssystem gewährt direkten Zugriff auf die Inhalte von ISO-Dateien.

Dazu bietet Windows 8 die Möglichkeit, ISO-Images zu mounten. Eine entsprechende Funktion steht im Windows Explorer zur Verfügung, wobei ein Doppelklick auf die ISO-Datei genügt. Windows 8 erzeugt dann ein virtuelles CD- beziehungsweise DVD-Laufwerk mit einem neuen Laufwerksbuchstaben, auf das ganz normal zugegriffen werden kann. Wird das Image nicht mehr benötigt, kann es einfach ausgeworfen werden.

  • Mounten einer ISO-Datei in Windows 8
  • Zugriff auf eine VHD-Datei in Windows 8
  • Windows 8: Auswerfen eines ISO-Images
  • Windows 8: Auswerfen einer virtuellen Festplatte
  • ISO-Datei erscheint nach dem Mounten als Wechseldatenträger mit eigenen Laufwerksbuchstaben.
  • VHD-Dateien werden nach dem Mounten als Festplatte dargestellt.
Mounten einer ISO-Datei in Windows 8

Ein Werkzeug, um ISO-Images von echten CDs oder DVDs zu erstellen, liefert Microsoft nicht mit.

Umgang mit Virtual-Hard-Disk-Dateien vereinfacht

Auch den Umgang mit VHD-Dateien hat Microsoft vereinfacht. Diese sogenannten "Virtual Hard Disks" werden von Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V und Virtual PC genutzt. Das Dateiformat erlaubt es, das Abbild einer kompletten Festplatte in einer Datei abzulegen. Hyper-V speichert so seine virtuellen Maschinen.

Mit Windows 7 und Windows Server 2008 r2 hat Microsoft bereits die Möglichkeit geschaffen, von einer VHD-Datei zu booten. Zur Verwaltung gibt es neben einem Kommandozeilenwerkzeug auch MMC-Plugins.

Mit Windows 8 lassen sich VHD-Dateien nun zudem direkt als Laufwerk mounten, ähnlich wie ISO-Dateien. Einziger Unterschied: Das Betriebssystem stellt die gemounteten VHD-Dateien nicht als Wechseldatenträger, sondern als Festplatte dar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. 159,00€
  3. (u. a. Vertigo, Vier Fäuste für ein Halleluja)
  4. (u. a. Der weiße Hai, Der blutige Pfad Gottes)

stc45 31. Okt 2012

Bei diesem Bericht wird mir mulmig. Warum wird ein Betriebssystem so verhunst. Die...

SoniX 02. Sep 2011

Da haste schon Recht damit. Deshalb habe ich auch keines dieser Dämontools und konsorten...

GodsBoss 01. Sep 2011

Naja, dass es von Microsoft ist, ändert nichts daran, dass es bei der Installation von...

SoniX 01. Sep 2011

Ne nicht wirklich. Es mountet ganz einfach nur die Images. Wird aber nun bei Windows 8...

Charles Marlow 01. Sep 2011

Und das erst 7 Jahre nach Daemon Tools.


Folgen Sie uns
       


Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019)

Die Hololens 2 ist Microsofts zweites AR-Headset. Im ersten Kurztest von Golem.de überzeugt das Gerät vor allem durch das merklich größere Sichtfeld.

Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /