Abo
  • IT-Karriere:

Netgear

Vom PC zum Fernseher und eine WLAN-n-Brücke auch für 5 GHz

Netgear wird auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin allerhand Netzwerkzubehör vorstellen. Darunter sind der "Universal Push2TV HD Wireless PC to TV Adapter", das "Powerline AV+ 200 Nano Set" und der "Universal Dual Band Wireless Internet Adapter".

Artikel veröffentlicht am ,
Netgears Universal Push2TV HD Wireless PC to TV Adapter (PTVU1000)
Netgears Universal Push2TV HD Wireless PC to TV Adapter (PTVU1000) (Bild: Netgear)

Die drei von Netgear anlässlich der Ifa vorangekündigten Produkte bergen keine Überraschungen. Der Universal Push2TV HD Wireless PC to TV Adapter (PTVU1000) funkt den Windows-Desktop und Ton eines PCs innerhalb eines Zimmers zu einem HDMI-fähigen Fernseher oder Projektor. Der Sender wird über die USB-2.0-Schnittstelle an den Computer angeschlossen, der Empfänger verfügt über HDMI-, S/PDIF- (optisch) und Stereo-Audio-Ausgänge. Unterstützt werden die Auflösungen 720p und 1080p, die Bildqualität soll von der PC-Rechenleistung abhängig sein. Für 1080p ist laut Netgear-Datenblatt mindestens ein 2,4-GHz-Intel-Core2-Duo-Prozessor vonnöten. Blu-ray-Filme lassen sich aus Kopierschutzgründen nicht mit dem PTVU1000 vom PC übertragen. Die Auslieferung des PTVU1000 soll Ende September in den USA und Europa starten, angegeben wurde bisher nur der US-Preis von 129,99 Dollar, was umgerechnet etwa 90 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und Importzoll beträgt.

  • Universal Push2TV HD Wireless PC to TV Adapter (PTVU1000) - überträgt den Windows-Desktop zum Fernseher oder Projektor (Bild: Netgear)
  • Universal Dual Band Wireless Internet Adapter for TV & Blu-ray Player (WNCE3001) - verbindet Ethernet-Geräte auch mit 5-GHz-WLAN-n-Netzen (Bild: Netgear)
  • Powerline AV+ 200 Nano Dual-Port Set (XAVB2602) - Powerline-Adapter in der US-Version (Bild: Netgear)
Universal Push2TV HD Wireless PC to TV Adapter (PTVU1000) - überträgt den Windows-Desktop zum Fernseher oder Projektor (Bild: Netgear)
Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Netgear stellt auf der Ifa auch eine neue WLAN-n-Funkbrücke vor, den Universal Dual Band Wireless Internet Adapter for TV & Blu-ray Player (WNCE3001). Er soll etwa mit Ethernet-Schnittstelle bestückte Spielekonsolen, Fernseher, Blu-ray-Player oder Set-Top-Boxen mit dem heimischen WLAN vernetzten und dabei das im Vergleich zu 2,4 GHz noch weniger belastete 5-GHZ-Frequenzband nutzen. Zur Vereinfachung der Anbindung wird Wi-Fi Protected Access unterstützt. Am WNCE3001 findet sich lediglich eine Fast-Ethernet-Schnittstelle, kein Gigabit-Ethernet. Die Stromversorgung des WNCE3001 erfolgt wahlweise über USB oder über ein externes Netzteil. Die Auslieferung des WNCE3001 soll weltweit in der zweiten Hälfte des September 2011 beginnen, bisher wurde nur ein US-Preis von 89,99 US-Dollar (circa 62 Euro) genannt.

Ein neues Powerline-AV-Adapter-Paar (200 MBit/s) hat Netgear ebenfalls in Vorbereitung: Das Powerline AV+ 200 Nano Dual-Port Set (XAVB2602) ist zwar nicht so klein, wie es der Name suggeriert. Es soll aber bei Gehäuseabmaßen von 114 x 55 x 33 mm nicht die benachbarten Steckdosen blockieren und ist etwas kompakter als das Konkurrenzprodukt von Devolo, dessen DLan 200 AV Plus bringt es auf 130 x 66 x 42 mm, bietet ebenfalls eine integrierte Steckdose, aber nur eine statt zwei Fast-Ethernet-Schnittstellen. In Deutschland soll das Adapterpaar XAVB2602 ab Oktober 2011 für 109,90 Euro erhältlich sein.

Netgear ist auf der Internationalen Funkausstellung (Ifa) 2011 in Halle 12 am Stand 102 zu finden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)
  2. 14,97€
  3. 107,00€ (Bestpreis!)
  4. 419,00€

Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

    •  /