Abo
  • Services:
Anzeige
Ricoh GXR
Ricoh GXR (Bild: Ricoh)

Ricoh GXR

Digitalkamera vereinfacht manuelles Scharfstellen

Ricoh GXR
Ricoh GXR (Bild: Ricoh)

Ricoh hat für die Digitalkamera GXR eine neue Firmware vorgestellt, mit der manuelles Scharfstellen leichter werden soll. Das ist besonders wichtig, weil mit den auswechselbaren Objektiv-Sensor-Kombinationen nun auch Leica-Objektive verwendet werden können. Ihnen fehlt systembedingt der Autofokus.

Mit dem nunmehr vierten Firmwareupdate für Ricohs Systemkamera GXR gibt es eine Fokussierhilfe, mit der die manuelle Scharfeinstellung genauer abgestimmt werden kann. Außerdem kann die Schärfe durch Verstärkung von Motivkanten genauer kontrolliert werden.

Anzeige
  • Ricoh GXR (Bild: Ricoh)
  • Ricoh GXR (Bild: Ricoh)
  • Ricoh GXR (Bild: Ricoh)
  • Ricoh GXR (Bild: Ricoh)
  • Ricoh GXR (Bild: Ricoh)
  • Ricoh GXR (Bild: Ricoh)
  • Ricoh GXR (Bild: Ricoh)
Ricoh GXR (Bild: Ricoh)

Beim Scharfstellen wird der Bildausschnitt im Display wahlweise 4- oder 8fach vergrößert. Mit den Pfeiltasten kann der Ausschnitt nun verschoben werden. Wer will, kann die Kamera so einstellen, dass der Vergrößerungsmodus nach der Aufnahme automatisch abgeschaltet wird.

Darüber hinaus kann der manuelle Weißabgleich nun auch bei aktiviertem Blitz an einer grauen oder weißen Fläche durchgeführt werden. Bislang war das beim Blitzen nicht möglich.

Die ISO-Automatikfunktion lässt sich durch die neue Firmware mit einer Verschlusszeitgrenze kombinieren. So schaltet die Kamera nur dann eine ISO- Empfindlichkeitsstufe hoch, wenn sonst die festgelegte Verschlusszeit unterschritten wird. So werden verwackelte Bilder vermieden.

Bei den Sensor-Objektiv-Kombinationen mit 28 und 50 mm Brennweite kann der Anwender nun zwischen ISO 250 und 2.500 wählen und eine maximale Belichtungszeit von 180 Sekunden gewählt werden. Das ist vor allem bei Nachtaufnahmen interessant.

Die neue Firmware kann über Ricohs Supportwebsite heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
AloisLaVache 31. Aug 2011

Ich muss sagen, so langsam wird die GXR (für mich) interessant. Von den älteren Module...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. über Hays AG, Berlin
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Krefeld
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn, Teublitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw

  2. Apple

    iMac Pro kommt am 14. Dezember

  3. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  4. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  5. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  6. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  7. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  8. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  9. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  10. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 08:30

  2. Re: Das wird total abgefahren....

    pEinz | 08:29

  3. Re: Die Kabine

    ScaniaMF | 08:29

  4. Ja Bitte :D

    honna1612 | 08:29

  5. Nürnberger Nachrichten heute

    Icestorm | 08:23


  1. 07:33

  2. 07:14

  3. 18:40

  4. 17:11

  5. 16:58

  6. 16:37

  7. 16:15

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel