• IT-Karriere:
  • Services:

Android-Smartphone

Samsungs Galaxy S2 kommt in Weiß

Samsung bringt eine weiße Version des Android-Smartphones Galaxy S2 auf den Markt. Technisch bringt die Farbvariante keine Verbesserungen, die bleiben der LTE-Ausführung des Galaxy S2 vorbehalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Weißes Galaxy S2 von Samsung
Weißes Galaxy S2 von Samsung (Bild: Samsung)

Im September 2011 will Samsung das Galaxy S2 in einem weißen Gehäuse auf den Markt bringen. Bisher gibt es das Android-Smartphone nur in schwarzem Gehäuse. Kürzlich hat Samsung mit dem Galaxy S2 LTE eine verbesserte Version des Smartphone-Topmodells vorgestellt. Diese Verbesserungen haben leider keinen Einzug in das weiße Modell des Galaxy S2 gehalten.

  • Samsungs Galaxy S2 in Weiß
  • Samsungs Galaxy S2 in Weiß
  • Samsungs Galaxy S2 in Weiß
Samsungs Galaxy S2 in Weiß
Stellenmarkt
  1. Stadt Erlangen, Erlangen
  2. ATMINA Solutions GmbH, Hannover, Home-Office

So hat das Galaxy S2 einen 4,27 großen Touchscreen mit Super-Amoled-Plus-Technik. Das Display liefert eine Auflösung von 480 x 800 Pixeln. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz sowie eine 2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Der RAM-Speicher beträgt 1 GByte und ergänzend zum Flash-Speicher von 16 oder 32 GByte ist ein Micro-SD-Kartensteckplatz vorhanden. Dabei werden Speicherkarten mit bis zu 32 GByte unterstützt.

Auf dem Galaxy S2 läuft Android 2.3 alias Gingerbread mit der angepassten Bedienoberfläche Touch Wiz 4.0. Für schnelle Reaktionszeiten sorgt ein Samsung-eigener Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz. Neben UMTS- und GSM-Technik bietet das Mobiltelefon Bluetooth 3.0 sowie WLAN nach 802.11a/b/g/n. Das Galaxy S2 wiegt 116 Gramm und ist 125 x 66 x 8,49 mm groß.

Das Galaxy S2 bietet Samsung zum Listenpreis von 650 Euro an. Die schwarze Variante des Android-Smartphones ist im Handel aber auch schon für unter 500 Euro zu haben.

Im Mai 2011 hat Golem.de das Galaxy S2 von Samsung getestet. Das Display überzeugte mit guter Schärfe und guter Farbdarstellung. Das Smartphone reagierte allgemein zügig. Allerdings dürfte die Gehäusegröße nicht jedermanns Sache sein, denn das Galaxy S2 wirkt schon fast wie ein Tablet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Trollversteher 31. Aug 2011

Haben sie wohl, und auch schon diverse Unternehmen verklagt, die sich ihrem Magenta zu...

trollwiesenvers... 31. Aug 2011

Ebenfalls gähn. Wenn Samsung ein Smartphone in rot, blau oder braun oder kunterbunt...

gouranga 30. Aug 2011

Ist das Galaxy S2 denn soviel billiger? Vorallem die neuere Variante...

Lord Gamma 30. Aug 2011

In den U.S.A. gibt es neben Softwarepatenten auch Patente auf Geschäftsverfahren.

JeanClaudeBaktiste 30. Aug 2011

irgendwie bist du omniradikal. :)


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /