Abo
  • Services:
Anzeige
N64-Emulator auf einer Xbox 360
N64-Emulator auf einer Xbox 360 (Bild: Logic Sunrise)

Reset Glitch Hack

Xbox-360-Sicherheitssystem mit dem Lötkolben geknackt

N64-Emulator auf einer Xbox 360
N64-Emulator auf einer Xbox 360 (Bild: Logic Sunrise)

Die Hacker Gligli und Tiros haben eine Möglichkeit gefunden, den Xenon Linux Loader auf moderner Xbox-360-Hardware zu starten. Dafür braucht der Angreifer Übung im Löten.

Das Sicherheitssystem aktueller Xbox-360-Hardware ist geknackt, die Hacker Gligli und Tiros beschreiben die Methode in einer Anleitung. Ihren Angaben zufolge ist es ihnen gelungen, den Xenon Linux Loader auf einer aktuellen Xbox 360 zu starten. Sie belegen den Hack mit einem Video:

Anzeige
 
Video: Reset Glitch Hack

Der Hack macht sich Schwachstellen der Hardware zunutze und zwingt so das System, Code auszuführen, der eigentlich nicht ausgeführt werden darf. Die Software sei gegen Angriffe gut abgesichert, erklären die Hacker. Daher hätten sie auf Hardwareebene angegriffen, die weniger gut gesichert ist. Der Angriff versucht, per sogenanntem Glitching Fehler im Prozessor zu provozieren. Mit einem induzierten Impuls auf der Leitung für Reset-Signale zum zusätzlich verlangsamten Prozessor sorgen die Hacker dafür, dass Code anders ausgeführt wird.

Der Bootloader sollte eigentlich Code nur laden, wenn er die Berechtigung dazu bestätigt hat. Mit dieser Bestätigung verhindert Microsoft, dass etwa Schwarzkopien gestartet werden können. Durch den Hack interpretiert der Bootloader aber jeden Code als zulässigen Code und lässt die Ausführung zu.

Kein einfacher Hack

Nur bei jedem vierten Versuch soll der Hack die Möglichkeit bieten, der Xbox 360 nicht signierten Code unterzuschieben. Zudem ist Geduld notwendig. Ein Ladevorgang von dem untergeschobenen Code kann mehrere Minuten dauern. Der Hack ist für Anwender ohne Übung im Umgang mit dem Lötkolben nicht zu empfehlen. Die Hardware muss nicht nur auseinandergenommen werden, sondern andere Platinen müssen mit der Xbox verbunden werden. Vorgefertigte Tools, die einfach angeschlossen werden, gibt es nicht. Zudem unterscheidet sich der Hack auf einer Slim-Konsole von dem einer älteren Xbox-360-Hardware.

Laut Logic Sunrise funktioniert der Hack nicht mit allen Varianten der Xbox 360. Derzeit werden die Varianten Zephyr, Jasper und Trinity (alias Xbox 360 Slim) unterstützt. Mit der alten Xenon-Konsole ist die Methode nicht möglich. Da es sich um einen Angriff auf die Hardware und nicht die Software handele, sei es nicht möglich, einen Patch gegen den Angriff zu entwickeln, versprechen die Hacker.


eye home zur Startseite
Marc0612 12. Apr 2012

Erstens ist der ganze Vorgang wirklich kompliziert und zweitens braucht man eine Menge...

ChristianPlasa 18. Feb 2012

Es gibt auch schon Anbieter dafür. Allerdings ist die Info im Artikel leicht...

kendon 05. Sep 2011

gut dass das ein problem des xbmc ist...

Atalanttore 03. Sep 2011

Welcher Ingenieur baut/lötet seine Konstruktion eigenhändig zusammen?

zrrg 30. Aug 2011

ja, er ist fast nackt :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 15:53

  2. Re: Mehr Akku-elektrisch als Solarzug

    Ach | 15:50

  3. Re: Das doofe dabei ist...

    attitudinized | 15:49

  4. Re: Und wieviele der "brauch ich nicht" Antworter...

    most | 15:49

  5. Re: Verfassungsfeind Nummer Eins.

    WalterWhite | 15:49


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel