Abo
  • Services:
Anzeige
Bewegungserkennung im Bild der Stem Izon
Bewegungserkennung im Bild der Stem Izon (Bild: Stem)

Stem Izon

Fernüberwachungskamera für das iPhone

Bewegungserkennung im Bild der Stem Izon
Bewegungserkennung im Bild der Stem Izon (Bild: Stem)

Die Überwachungskamera Stem Izon ist nur wenige Zentimeter hoch und wird über WLAN mit dem Internet verbunden. Über das iPhone kann ihr Video- und Audiostream empfangen werden.

Für die Überwachung von Büros und Wohnungen ist die Stem Izon konzipiert worden. Die handliche Überwachungskamera mit WLAN-Anschluss (IEEE 802.11n) und Mikrofon überträgt schnurlos das aktuelle Geschehen vor der Linse auf das iPhone und andere iOS-Geräte.

  • Stem Connect (Bild: Stem)
  • Stem Connect (Bild: Stem)
  • Stem Connect (Bild: Stem)
  • Stem Connect (Bild: Stem)
  • Stem Izon (Bild: Stem)
  • Stem Izon (Bild: Stem)
  • Stem Izon (Bild: Stem)
  • Stem Izon (Bild: Stem)
Stem Izon (Bild: Stem)

Die App Stem Connect dient als Empfangsstation für die Audio- und Videostreams der Kamera. Auf Wunsch alarmiert Izon den Benutzer bei Geräuschen oder Bewegungen im Bild. Die Empfindlichkeit für die Audio-Alarmierung lässt sich in der App einstellen. Im iPhone-Display wird auch das Bildsegment umrissen, das auf Bewegungen hin untersucht werden soll. Damit kann zum Beispiel eine Tür markiert werden.

Anzeige

Die Kameraaufzeichnungen können auch automatisch auf einen privaten Youtube-Kanal heraufgeladen und später betrachtet werden, hob der Hersteller hervor. Über die App können auch mehrere Kameras verwaltet und mit Namen versehen werden.

Die Stem Izon wird über USB mit Strom versorgt und soll rund 130 US-Dollar kosten. Wann die Überwachungskamera in Europa angeboten wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Trollversteher 30. Aug 2011

Pflichtenheft? Ok, also hast Du gar keine Angestellten, sondern arbeiest nur...

Hugo 30. Aug 2011

Die Kamera die hier vorgestellt wurde ist doch gar nicht von Apple, die Kamera in dem...

Peter Brülls 30. Aug 2011

Eine *Spionage*kamera muss unauffällig sein. Für eine Überwachungskamera ist das nicht...

Yoless 30. Aug 2011

Danke für den Tip! Vor allem das es dafür auch noch Weitwinkelaufsätze gibt ist echt klasse.

kendon 30. Aug 2011

und einen FTP.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. (-8%) 45,99€
  3. (-55%) 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Bandbreite statt Datenvolumen

    sofries | 16:06

  2. Re: Hass und Angst ausnutzen

    Schnarchnase | 16:06

  3. Re: Das Netz ist nicht neutral..

    pizuzz | 16:05

  4. Re: gut erkannt, aber die Gefahr nicht verbannt

    ThomasEnzinger | 16:02

  5. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    DetlevCM | 16:01


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel