Abo
  • Services:

Wine

Multisampling für bessere Spieleunterstützung

In der Entwicklerversion 1.3.27 des API-Nachbaus Wine können Windows-Spiele auf die Anti-Alias-Funktion Multisampling in der nachgebauten Direct3D-Bibliothek zugreifen. Neben zahlreichen Bugfixes wurde auch eine überarbeitete Manifest-Verwaltung integriert.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter Wine installierte Spiele können künftig Multisampling nutzen.
Unter Wine installierte Spiele können künftig Multisampling nutzen. (Bild: WineHQ)

Unter Wine installierte Windows-Spiele können künftig auf Multisampling in der Wine-Bibliothek Direct3D zugreifen. Damit sollen Bilder besser gerendert werden können, allerdings auf Kosten der Leistung. Multisampling ist seit Version 8.1 Bestandteil von DirectX.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Universität Passau, Passau

Zusätzlich wurde die Verwaltung von Manifest-Dateien reorganisiert: Sie können künftig parallel für Wine- und native Windows-Bibliotheken abgelegt werden. Eine neue Gecko-Engine sorgt für verbesserte Browserunterstützung. Die Schreibunterstützung für MSXML-Dateien wurde ebenfalls verbessert.

Fans von Need for Speed: Porsche profitieren von einigen Bugfixes. Zusätzlich sollen die zahlreichen Reparaturen auch das Spielen von Civilization 4, Deus Ex 1.1, Age of Mythology oder Starcraft 2 optimieren.

Wine 1.3.27 steht im Quellcode auf den Servern des Projekts zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Thaodan 29. Aug 2011

Multisampling funktionierte auch schon vor wine 1.3.27 aber nur begrennzt. Anti-aliasing...

ArnyNomus 29. Aug 2011

Oder man nimmt OpenAL. Oder man bedient sich der Phonon-Lib, wenn man das möchte. Und für...

y.m.m.d. 29. Aug 2011

"Das erzwungene Benutzen des Realnamens" finde ich dennoch eine schöne Interpretation :D


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    Yara Birkeland
    Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

    Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
    Ein Interview von Werner Pluta

    1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
    2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
    3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

      •  /