Abo
  • Services:

Android-Smartphone

Samsung bringt verbessertes Galaxy S2

Samsung hat eine verbesserte Version des Android-Smartphones Galaxy S2 vorgestellt. Das neue Galaxy S2 LTE hat neben LTE-Technik ein größeres Display, einen schnelleren Prozessor und einen NFC-Chip.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy S2 LTE mit NFC-Chip, größerem Display und schnellerem Prozessor
Galaxy S2 LTE mit NFC-Chip, größerem Display und schnellerem Prozessor (Bild: Samsung)

Das Galaxy S2 LTE ist mit LTE-Technik bestückt und wird dabei die Frequenzen 800, 1.800 sowie 2.600 MHz unterstützen. Als weitere Veränderung zum normalen Galaxy S2 hat der Neuling ein größeres Display erhalten: Auf 4,5 Zoll Größe kommt der Super-Amoled-Plus-Touchscreen. Die Displayauflösung bleibt bei 800 x 480 Pixeln.

  • Samsung Galaxy S2 LTE
  • Samsung Galaxy S2 LTE - 1 mm dicker als das Galaxy S2
  • Samsung Galaxy S2 LTE
  • Samsung Galaxy S2 LTE
Samsung Galaxy S2 LTE
Stellenmarkt
  1. KMS GmbH & Co. KG, Denkingen
  2. über HRM CONSULTING GmbH, Heidelberg

Die LTE-Technik und wohl auch das größere Display erhöhen das Gewicht und machen das Mobiltelefon dicker und größer. Das Galaxy S2 LTE misst 129,8 x 68,8 x 9,49 mm und kommt nun auf ein Gewicht von 130,5 Gramm. Zum Vergleich: Das Galaxy S2 wiegt 116 Gramm und ist 125 x 66 x 8,49 mm groß.

Das Galaxy S2 LTE kommt mit einem Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz, im normalen Galaxy-S2-Modell steckt ein 1,2-GHz-Prozessor. Die LTE-Ausführung hat einen Akku mit 1.850 mAh, beim normalen Modell hat der Akku 1.650 mAh. Akkulaufzeiten zum LTE-Modell hat Samsung bisher nicht verraten.

Ursprünglich hatte Samsung das Galaxy S2 bereits mit NFC-Chip angekündigt, das Android-Smartphone dann aber doch ohne die Technik auf den Markt gebracht. Die LTE-Ausführung wird nun von Samsung mit NFC-Technik angekündigt. Samsung will das Galaxy S2 LTE mit Android 2.3 alias Gingerbread auf den Markt bringen. Welche Android-Version genau dann auf dem Smartphone laufen wird, ist nicht bekannt.

Wie auch das reguläre Galaxy S2 hat der Neuling eine 8-Megapixel-Kamera und eine 2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Das HSDPA-Smartphone unterstützt WLAN nach 802.11a/b/g/n sowie Bluetooth 3.0. Der interne Speicher fasst 16 GByte und es gibt einen Steckplatz für Micro-SD-Karten mit bis zu 32 GByte.

Samsung wollte keine Angaben dazu machen, wann und zu welchem Preis das Galaxy S2 LTE auf den Markt kommen wird. Anfang September 2011 will Samsung das Galaxy S2 LTE auf der Ifa 2011 in Berlin zeigen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  3. 9,99€

supersux 31. Aug 2011

nicht nur bei Handys: die Autohersteller treibens sogar noch auf die Spitze, da da soll...

satriani 30. Aug 2011

Sorry, kommt nie wieder vor! ^^

JeanClaudeBaktiste 30. Aug 2011

am besten auch kein auto, fernseher, kühlschrank, waschmaschine etc kaufen :) aber nimm...

JeanClaudeBaktiste 30. Aug 2011

Mein Tipp: iphone 4 gegen Samsung Omnia 7 . Danach willst du kein iphone mehr. Wetten...

Yoless 30. Aug 2011

Ganz so einfach ist das heutzutage nun wirklich nicht mehr. Was ist mit den...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /