Abo
  • Services:

Comex

Jailbreakme-Entwickler geht zu Apple

Mit Jailbreakme, einem Jailbreak für Apples iPhone, der durch einfaches Aufrufen einer Website möglich war, hat der Hacker Comex vor einem Jahr für Aufsehen erregt. In Kürze beginnt er ein Praktikum bei Apple.

Artikel veröffentlicht am ,
Comex beginnt ein Praktikum bei Apple.
Comex beginnt ein Praktikum bei Apple. (Bild: Jailbreakme.com)

Per Twitter verkündet der Hacker Comex, er werde übernächste Woche ein Praktikum bei Apple beginnen. Comex zeigte sich überrascht über die Glückwünsche, die ihn in Reaktion auf diese Ankündigung erreichten. Er habe mit deutlich negativeren Rückmeldungen gerechnet.

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. Vector Informatik GmbH, Regensburg

Comex hat sich vor allem mit Jailbreakme einen Namen gemacht. Im August 2010 veröffentlichte er damit einen Jailbreak für iOS, der einfach über eine Website ausgeführt werden konnte. Die dabei genutzte Sicherheitslücke veranlasste das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) dazu, vor der Benutzung von iPhone und iPad zu warnen.

Im Juli 2011 folgte zuletzt Jailbreakme 3.0, ein webbasierter Jailbreak für das iPad 2 mit iOS 4.3.3.

In nächster Zeit dürfte es um Jailbreakme etwas ruhiger werden. Comex wird wohl neue Sicherheitslücken nicht ausnutzen, solange er für Apple tätig ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

GodsBoss 29. Aug 2011

Halten wir also fest: Erst verlangst du von mir Quellen für meine Behauptungen, die ich...

iosdeveloper 27. Aug 2011

Ja!!1 Lol xD

iosdeveloper 27. Aug 2011

ROFL xD Hab ich mir auch gedacht!!1 LOL xD xD

Kaiser Ming 26. Aug 2011

alles ne Frage der Verhandlung

lottikarotti 26. Aug 2011

Der "arme Kerl" ist sicherlich froh bald einen Job zu haben ;-) Oder glaubt ihr, Apple...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /