Zubehör

Akku für das iPad-Smartcover

Einen iPad-Zusatzakku bieten viele Hersteller an, aber bislang ist nur Brando auf die Idee gekommen, ihn passend zum Smartcover des Tablets zu bauen. Das Anytone Smart Cover Power lädt das iPad wieder auf, wenn sein Akku zur Neige geht.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Akku wird auf das iPad-Smartcover gesteckt und bedeckt eine Lamelle.
Der Akku wird auf das iPad-Smartcover gesteckt und bedeckt eine Lamelle. (Bild: Apple)

Der Zusatzakku "Anytone Smart Cover Power" wird an das Smartcover von Apples iPad 2 gesteckt. Der Lithium-Polymer-Akku erreicht 3.000 mAh, während der interne Akku des Apple-Tablets auf 6.930 mAh kommt. Mit dem Zusatzakku lässt sich das iPad 2 nicht vollständig aufladen.

Stellenmarkt
  1. ERP Specialist / Anwendungsbetreuer (m/w/x)
    NewCoffee GmbH & Co. oHG, Ketsch
  2. Sachbearbeiter (m/w/d) Geräteverwaltung
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
Detailsuche

Der Zusatzakku wird per USB geladen, was ungefähr 2,5 Stunden dauert. Das Gerät misst 237 x 39 x 6 mm bei einem Gewicht von 78 Gramm.

Das Anytone Smart Cover Power For iPad 2 kostet 38 US-Dollar zuzüglich Versand- und Zollgebühren.

Apples Smartcover ist eine Schutzhülle für das iPad 2, dessen Schaniere mit Magneten im Rahmen des iPad gehalten werden. Es ist mehrfach faltbar und dient so auch als Stütze für das Gerät, um es leicht anzuwinkeln. Die Rückseite des iPad bleibt ungeschützt, was einige Kritik aufkommen ließ.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Wird das Cover geschlossen, schaltet sich das iPad aus und wieder ein, wenn die Hülle aufgeklappt wird. In Kunststoffausführung kostet die Hülle rund 40 Euro und in Leder rund 70 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Replay 29. Aug 2011

Lesen gefährdet die Dummheit Merke dir diesen Satz. Warum? Ich wiederhole...

Replay 26. Aug 2011

Es ist nicht wild, wenn etwas vom Solarmodul abgedeckt ist (CIGS-Modul). Ob der Hund das...

rabatz 26. Aug 2011

So wie ich das sehe wird das Akkupack irgendwie auf dem Smartcover befestigt. Wie dann...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kia EV 6 im Test
Die Sport-Limousine

Der Kia EV 6 basiert auf einer reinen E-Auto-Plattform und nutzt ein 800-Volt-Batteriesystem. Technik und Design hinterlassen beim Test einen guten Eindruck.
Ein Test von Dirk Kunde

Kia EV 6 im Test: Die Sport-Limousine
Artikel
  1. Tödlicher Verkehrsunfall: Tesla bei angeblichem Autopilot-Crash entlastet
    Tödlicher Verkehrsunfall
    Tesla bei angeblichem Autopilot-Crash entlastet

    Die US-Verkehrssicherheitsbehörde hat den Tesla-Autopiloten im Fall eines tödlichen Unfalls entlastet, bei dem im April 2021 zwei Menschen starben.

  2. Kernnetz: Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus
    Kernnetz
    Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus

    Die Deutsche Telekom hat einen besseren Cisco-Router in ihrem zentralen Backbone installiert. Der erreicht 260 TBit/s und wirft Fragen zur IT-Sicherheit auf.

  3. Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
    Geekbench & GFXBench
    Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

    Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket ausprobieren • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /