Anonymous

"Operation RTL hat gestartet"

Der Beitrag von RTL-Explosiv zu den Besuchern der Gamescom 2011 ruft Anonymous auf den Plan. Das Hackerkollektiv droht dem Sender und ruft die Zuschauer zum Boykott auf. RTL hat sich inzwischen offiziell für den Beitrag entschuldigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Explosiv-Bericht über die Gamescom 2011
Explosiv-Bericht über die Gamescom 2011 (Bild: RTL)

Anonymous hat sich per Video zum Gamescom-Beitrag im RTL-Magazin Explosiv am 19. August 2011 geäußert. "Ihre Darstellung der Gamer-Community ist eine bodenlose Frechheit", so ein Sprecher. Die Hacker rufen zum Boykott des Senders auf, außerdem sei angeblich eine "Operation RTL" gestartet. Was genau das bedeutet, erklärt das Kollektiv nicht.

 
Video: Anonymous Nachricht an RTL

Stellenmarkt
  1. Project Manager (w/m/d)
    Matrix42 AG, deutschlandweit
  2. Produktdatenmanager (m/w/d) Produkt- / Variantenkonfiguration
    ROMA KG, Burgau
Detailsuche

Mittlerweile hat sich nicht nur einer der verantwortlichen Redakteure, sondern auch der Sender selbst mit einer Stellungnahme zu Wort gemeldet. "Die Verallgemeinerung und Überzeichnung des Beitrags war ein Fehler. Wenn wir damit Gefühle verletzt haben sollten, entschuldigen wir uns ausdrücklich dafür", erklärte RTL.

In dem Explosiv-Beitrag ging es um die Besucher der Gamescom, die nach Ansicht vieler Spieler auf diffamierende Art dargestellt wurden. Unter anderem wurde den Gamern pauschal unterstellt, schlecht zu riechen und ein gestörtes Beziehungsleben zu haben.

Nachtrag vom 25. August 2011, 20:00 Uhr

Nachdem sich mehrere Tausend Spieler bei Programmbeschwerde.de, dem offiziellen Bürgerportal der Landesmedienanstalten, beschwert hatten, will die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) den RTL-Beitrag prüfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


fon 29. Aug 2011

Mir leuchtet es immer noch nicht ein, wieso die RTL Meldung tagelang ganz oben bleibt...

t0bYmSm 28. Aug 2011

Ehm.... Eine Stellungnahme? Das ist ganz offensichtlich eine Empfehlung anderer...

t0bYmSm 28. Aug 2011

... ist keine nennbare Organisation, das scheint man gerade auf heise immer noch nicht...

Anonymouse 28. Aug 2011

War ja quasi Sinn der Sache.

Danse Macabre 28. Aug 2011

Präpubertär ... ich denke mal, ich bin ein paar Jährchen älter als du. Deshalb lassen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW-Transporter umgerüstet
Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland

Die Firma Naext Automotive baut alte VW-Transporter zu Elektroautos um. Die Macher verstehen ihr Konzept als Gegenentwurf zur Neuwagenindustrie.
Ein Bericht von Haiko Prengel

VW-Transporter umgerüstet: Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland
Artikel
  1. Macbook Pro: Apples Notch-Fix macht aktiven Display-Bereich kleiner
    Macbook Pro
    Apples Notch-Fix macht aktiven Display-Bereich kleiner

    Ein Support-Dokument von Apple beschreibt, wie sich die Notch im neuen Macbook Pro nicht mehr über Anwendungen legt. Elegant ist das nicht.

  2. Spielemarkt: Sony hat bislang 13,4 Millionen Playstation 5 verkauft
    Spielemarkt
    Sony hat bislang 13,4 Millionen Playstation 5 verkauft

    Rund 3,3 Millionen Haushalte haben in den vergangenen Monaten eine PS5 angeschafft. Microsoft meldet bei der Xbox extreme Wachstumsraten.

  3. Raspberry Pi Zero 2 W: Der neue kleine Raspberry Pi bekommt vier Kerne
    Raspberry Pi Zero 2 W
    Der neue kleine Raspberry Pi bekommt vier Kerne

    Der Verkauf des Raspberry Pi Zero 2 W läuft an. Für 16 Euro bekommen Kunden den kleinen Rechner, diesmal mit vier CPU-Cores statt nur einem.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • PS5 Digital Edition + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe-SSD 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA-SSD 82,90€) • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger [Werbung]
    •  /