Abo
  • IT-Karriere:

Der Pate - Fünf Familien

Filmklassiker als Hardcore-Socialgame

Eine Herausforderung auch für erfahrene Spieler soll Der Pate: Fünf Familien werden. Darin geht es um Bandenkriege - die in sonst auf Facebook unüblichen PvP-Kämpfen ausgetragen werden können. Interessierte dürfen sich bereits für die geschlossene Betaphase anmelden.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Pate: Fünf Familien
Der Pate: Fünf Familien (Bild: Kabam)

"Halte deine Freunde nahe bei dir, aber deine Feinde noch näher": Derartige Weisheiten aus dem ersten Der-Pate-Film könnten auch im Socialgame Der Pate: Fünf Familien weiterhelfen. Darin kämpfen Spieler und fünf Mafiafamilien zur Zeit der amerikanischen Prohibition um Geld, Macht, Respekt und darum, der "Don" ihrer Familie zu werden.

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. Karl Simon GmbH & Co. KG, Aichhalden

Der Pate soll Strategie- und Rollenspielelemente bieten. Zu den Unterscheidungsmerkmalen gegenüber leichtgängigen Socialgames wie Cityville oder Mafia Wars zählt laut dem Entwicklerstudio, dass das Spiel konkurrenzbetonter sein wird. Es liegt ein größerer Fokus auf Kämpfen und Missionszielen sowie Spielmechaniken und ein Belohnungssystem, das Aktivitäten fördert, dazu kommen Familie-vs.-Familie-Kämpfe, also klassisches PvP. Wer sich für die geschlossene Betaphase anmelden möchte, kann das ab sofort auf der offiziellen Webseite.

  • Der Pate: Fünf Familien (Artwork)
  • Der Pate: Fünf Familien (Artwork)
  • Der Pate: Fünf Familien (Artwork)
  • Der Pate: Fünf Familien (Artwork)
  • Der Pate: Fünf Familien (Artwork)
  • Der Pate: Fünf Familien (Artwork)
  • Der Pate: Fünf Familien (Screenshot)
Der Pate: Fünf Familien (Screenshot)

Hinter dem Titel steckt das aus dem kalifornischen Redwood City stammende Unternehmen Kabam, das sich als Hardcorespieler-Alternative zu Zynga versteht. Bislang hat Kabam über Facebook das Socialgame Kingdoms of Camelot veröffentlicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TV-, Netzwerk- und Kameraangeboten)
  2. (aktuell u. a. Haushaltsgeräte)
  3. 49,90€ (Bestpreis!)
  4. 87,90€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

      •  /