Abo
  • Services:
Anzeige
Pirates of the Flying Fortress
Pirates of the Flying Fortress (Bild: Topware)

Scivelation

Grüß Gott in Wien

Pirates of the Flying Fortress
Pirates of the Flying Fortress (Bild: Topware)

Erst auf einer eigenen Engine, jetzt dann doch auf Unreal-Technologie basiert die Action-Schleich-Mischung Scivelation von Topware. Der Publisher hat auf der Kölner Messe auch eine Erweiterung für das Fantasyrollenspiel Two Worlds 2 präsentiert.

Zeit für Sachertorte und einen Café Melange haben die Helden von Scivelation nicht - und dabei müssen Sie in Wien gegen einen Überwachungsstaat antreten, ebenso in Tokio, Paris, London und Bethlehem. Letzteres ist kein Zufall: Eine christlich-fundamentale Weltregierung setzt bei ihrer Propaganda auf allerlei Engel und ähnliche Symbolik. Mit dem gemütlichen Wien der Gegenwart hat die Donau-Metropole des Spiels allerdings wenig gemein: Spieler kämpfen, klettern und schleichen durch eine düstere Stadt voll mit Hologrammen und anderen Hightech-Gags.

Anzeige

Das tun sie wahlweise mit der genmanipulierten Elisha, die sich eher auf leisen Pfoten voranbewegt, oder mit dem kämpferischen, durch allerlei Implantate optimierten Mikhail. Die Fähigkeiten von beiden lassen sich nach und nach in einem Talentbaum weiter ausbauen, dann kann Elisha etwa um die Ecke schießen. Welche Helden der Spieler steuert, kann er in den meisten Missionen selbst bestimmen - nur ab und zu ist es fest vorgegeben.

Das aus der Ukraine stammende Entwicklerstudio arbeitet seit über zwei Jahren an dem Titel. Erst sollte er auf Basis einer hauseigenen Engine entstehen, inzwischen hat Publisher Topware die Unreal Engine 3.0 eingekauft. Auf der Gamescom befand sich der Titel noch in einem sehr frühen Stadium, hat aber grafisch trotzdem einen guten Eindruck gemacht. Wenn der Rest der Entwicklung gut läuft, erscheint Scivelation im Herbst 2012 für Windows-PC, Playstation 3 und Xbox 360.

Außerdem hat Topware eine Erweiterung für das Rollenspiel Two Worlds 2 vorgestellt. Pirates of the Flying Fortress soll zwei Handlungsebenen verbinden: die Suche nach einem Schatz und die Suche nach einer verflossenen Liebe - beide für einen mysteriösen Piratenkapitän. Spieler sollen ihren Helden aus dem Hauptspiel per Savegame importieren können, wahlweise gibt es drei vorgefertigte Charaktere.

  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
  • Pirates of the Flying Fortress
Pirates of the Flying Fortress

Die Entwickler wollen neben der neuen Kampagne auch zahlreiche Verbesserungen für Two Worlds 2 mit anbieten, etwa eine optionale Anzeige der Trefferpunkte und eine Funktion, die das Segeln deutlich einfacher macht. Das Addon erscheint nach aktuellem Stand im September 2011 als Download, im Oktober soll es dann unter dem Titel Velvet Edition eine Gesamtausgabe von Two Worlds 2 geben.


eye home zur Startseite
schepa14 25. Aug 2011

Wir wurden mw 3 betrogen aber, wir schlagen zurück ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. HAGEMEYER Deutschland GmbH & Co. KG, München
  4. über Hays AG, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Lüge...

    No name089 | 04:17

  2. Re: Homescreen unbrauchbar!

    No name089 | 04:14

  3. Jeder der neun Platter ...

    amagol | 04:04

  4. Re: "Microsoft loves Linux"

    Teebecher | 04:02

  5. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    maverick1977 | 03:33


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel