Abo
  • Services:
Anzeige
Sony VG20E
Sony VG20E (Bild: Sony)

Camcorder

Sony geht mit neuer NEX-Generation auf Anwenderwünsche ein

Sony VG20E
Sony VG20E (Bild: Sony)

Sony bringt mit dem VG20E die zweite Generation seines NEX-Camcorders auf den Markt. Im Vergleich zum Vorgänger filmt die VG20E mit 1080/50p. Auch die manuelle Tonaussteuerung ist nun möglich. Nach heftiger Kritik überarbeitete Sony auch die Bedienlogik des Camcorders.

Der NEX-VG20E ist mit einem APS-C-Sensor ausgestattet und nimmt damit nicht nur HD-Video, sondern auch Fotos mit 16,1 Megapixeln auf. Dabei wird erstmals auch das RAW-Format unterstützt. Die Kamera ermöglicht den Einsatz von Wechseloptiken aus dem NEX-Regal.

Anzeige
  • Sony VG20E (Bild: Sony)
  • Sony VG20E (Bild: Sony)
  • Sony VG20E (Bild: Sony)
  • Sony VG20E (Bild: Sony)
  • Sony VG20E (Bild: Sony)
Sony VG20E (Bild: Sony)

Die wichtigste Neuerung ist jedoch die Videoaufnahme im 50p-Modus: Die VG20E filmt im AVCHD-Format (Version 2.0) mit wahlweise 50 oder 25 Vollbildern pro Sekunde. Nur im 25p-Modus können die Farben und Kontraste mit Filtern an das Aussehen von Kinofilmen angepasst werden. Wer will, kann auch MPEG2-Videos in Standardauflösung drehen. Das 7,5 cm (3 Zoll) große Display ist ein Touchscreen, der um bis zu 270 Grad gedreht werden kann.

Durch den Einsatz eines Mehrkanalmikrofons sind nun im Gegensatz zum Vorgängermodell nicht nur Aufnahmen in Dolby Digital Stereo, sondern auch in 5.1 möglich. Auch eine manuelle Tonaussteuerung ist dazugekommen.

Durch neue Bedienknöpfe und einen neuen Touchscreen soll die Bedienung der VG20E besser gelingen. Beim Vorgängermodell gab es von der Fachpresse in diesem Punkt Kritik: Mit einem Kontrollrad können jetzt Belichtung, Blende und andere Einstellungen vorgenommen werden, auch wenn das Display eingeklappt ist. Sony hat außerdem separate Knöpfe für Blende und Verschlusszeit eingebaut. Zur Belichtungskontrolle wurden die Zebra-Darstellung und eine Histogrammanzeige eingebaut.

Mit einem zusätzlichen Adapter, der mit einem halbdurchlässigen Spiegel ausgerüstet ist, können auch Objektive mit A-Bajonett von den großen Alphaspiegelreflexkameras mit den aktuellen NEX-Modellen verbunden werden. Durch diese Konstruktion kann mit den DSLR-Objektiven der Autofokus verwendet werden. Die dazu relevante Technik enthält der Adapter.

Die neue Sony VG20E speichert die Aufnahmen auf Memorysticks oder SD-/SDHC-/SDXC-Speicherkarten. Sie soll ohne Objektiv ab November 2011 für rund 1.600 Euro in den Handel kommen. Zusammen mit dem Zoom SEL18200 (18 bis 200 mm Brennweite) kostet sie 2.200 Euro. Der Objektivadapter LA-EA2 wird rund 400 Euro kosten und ab Oktober verfügbar sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  3. über Hays AG, Oberhausen
  4. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 1,99€
  3. 15,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Die Gier ist unermesslich

    picaschaf | 22:52

  2. Warum sollte das auch anders sein?

    Apfelbrot | 22:51

  3. Re: Munition für die politische Konkurrenz

    Teebecher | 22:49

  4. Re: Meltdown for dummies

    Stepinsky | 22:47

  5. Welches Deutschland meinst du?

    Mingfu | 22:47


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel