Abo
  • Services:

Fehler in crypt()

Entwickler warnen vor PHP 5.3.7

Wegen eines Fehlers in der Funktion crypt() warnen die Entwickler vor PHP 5.3.7. Anwender sollten auf das nächste Update warten.

Artikel veröffentlicht am ,
Entwickler warnen vor PHP 5.3.7.
Entwickler warnen vor PHP 5.3.7. (Bild: PHP-Projekt)

Das erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Update PHP 5.3.7 enthält einen Fehler in der Funktion crypt(). Die Funktion gibt bei einer Verwendung mit dem MD5-Algorithmus lediglich das Salt zurück statt den zu erwartenden Hashwert. Deshalb warnen die PHP-Entwickler vor einem Update. Der Fehler tritt nicht bei der Verwendung mit den Algorithmen DES und Blowfisch auf.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. über experteer GmbH, verschiedene Standorte in Deutschland, Slowakei und Ungarn

Nutzer werden gebeten, auf die Veröffentlichung von PHP 5.3.8 zu warten, um nicht vom Fehler betroffen zu sein. PHP 5.3.8 wird voraussichtlich in den kommenden Tage erscheinen. Laut Bugreport ist der Fehler bereits im unstabilen Entwicklungszweig von PHP 5.3 behoben worden.

Nachtrag vom 23. August 2011, 18:55 Uhr

Mittlerweile wurde PHP 5.3.8 mit den entsprechenden Korrekturen veröffentlicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 31,99€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  4. 31,49€

dabbes 24. Aug 2011

Vor allem wenn ja offensichtlich etwas an der Funktion geändert wurde.

dabbes 24. Aug 2011

"PHP 5.3.8 durch erneute Bugfixes stabilisiert" ;-) Warten wir mal auf 5.3.9

The Ego 24. Aug 2011

naja als normaler user sollte man sich da auch keine gedanken machen. wenns ein update...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /