Abo
  • Services:

RIM-Smartphone

Blackberry Curve 9360 mit NFC und besserem Display

Research In Motion (RIM) hat ein neues Curve-Modell vorgestellt. Das Blackberry Curve 9360 liefert eine höhere Displayauflösung als die Vorgängermodelle, unterstützt NFC-Technik und kommt gleich mit Blackberry 7 OS auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Blackberry Curve 9360 ist dünner und leichter.
Das Blackberry Curve 9360 ist dünner und leichter. (Bild: RIM)

Das 2,44 Zoll große Display im Blackberry Curve 9360 liefert nun eine Auflösung von 360 x 480 Pixeln, die sich damit im Vergleich zu den Vorgängermodellen erhöht hat. Unterhalb des Displays befindet sich ein 5-Wege-Trackpad und die üblichen Blackberry-Tasten sowie Knöpfe zum Annehmen oder Abweisen von Anrufen. Direkt darunter steht eine vierreihige Tastatur zur Verfügung, die im Vergleich zu den anderen Curve-Modellen überarbeitet wurde.

Stellenmarkt
  1. GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Als weitere Veränderung enthält das Smartphone eine verbesserte Kamera. Die integrierte 5-Megapixel-Kamera hat eine Gesichtserkennung, einen Bildstabilisator, einen 4fach-Digitalzoom und ein Fotolicht. Im Gerät befinden sich ein nicht näher spezifizierter 800-MHz-Prozessor, 512 MByte RAM und ein Speicherkartensteckplatz für Micro-SD-Karten, die maximal 32 GByte fassen dürfen.

  • Blackberry Curve 9360
  • Blackberry Curve 9360
  • Blackberry Curve 9360
  • Blackberry Curve 9360
Blackberry Curve 9360

Das UMTS-Mobiltelefon funktioniert in allen GSM-Netzen und unterstützt GPRS, EDGE und HSDPA. Als weitere Drahtlostechniken sind WLAN nach 802.11b/g/n sowie Bluetooth vorhanden. Welche Bluetooth-Version unterstützt wird, gibt der Hersteller nicht an. Das Gerät besitzt einen GPS-Empfänger, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse und unterstützt NFC-Technik.

Das Blackberry-Modell erscheint mit Blackberry 7 OS, womit sich Suchanfragen per Sprache eingeben lassen. Außerdem besitzt die Betriebssystemversion einen verbesserten Browser auf Basis von Webkit. Er soll Webseiten deutlich schneller darstellen als die Vorversion, bietet eine optimierte Zoomfunktion und unterstützt HTML 5 besser. Die Office-Suite Documents To Go von Dataviz liegt als Vollversion bei.

Neues Modell ist leichter und dünner

Das Mobiltelefon wiegt 99 Gramm, misst nun 109 x 60 x 11 mm und ist damit leichter und dünner geworden als die anderen Blackberry-Curve-Geräte. Mit einer Akkuladung kann der Nutzer sowohl im GSM- als auch im UMTS-Betrieb bis zu 5 Stunden lang telefonieren. Die Bereitschaftszeit gibt der Hersteller mit 12 bis 14 Tagen an, dann muss der Akku geladen werden.

Das Blackberry Curve 9360 soll im September 2011 auf den Markt kommen. Einen Preis wollte der Hersteller nicht verraten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. 105,89€ (Bestpreis!)
  3. 295,99€ (Vergleichspreis 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  4. (u. a. SimCity 4 Deluxe Edition für 2,19€ und The Witcher 3 Wild Hunt für 13,49€)

omgrofllol 24. Aug 2011

Musst nicht weinen. Hab das BB gegen ein WP7 getauscht und bin wieder glücklich. Aber...

Himmerlarschund... 24. Aug 2011

So schwer zu erkennen? :-D

ip (Golem.de) 23. Aug 2011

ja, Tippfehler ist korrigiert, danke


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /