Abo
  • Services:

Honeycomb-Tablet

Acer verteilt Android 3.2 für das Iconia Tab A501

Das Honeycomb-Tablet Iconia Tab A501 erhält ein Update auf Android 3.2. Damit erhält das Honeycomb-Tablet gleich die aktuelle Android-Version, ein Update auf Android 3.1 wird übersprungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Iconia Tab A501 bekommt Android 3.2.
Das Iconia Tab A501 bekommt Android 3.2. (Bild: Acer)

Acer hat damit begonnen, das Update auf Android 3.2 für das Iconia Tab A501 zu verteilen. Android 3.1 hatte Acer für dieses Honeycomb-Tablet nie angeboten. Anders ist es beim Iconia Tab A500, für das Ende Juli 2011 Android 3.1 erschienen ist. Das Iconia Tab A501 besitzt im Unterschied zum A500er Modell zusätzlich ein UMTS-Modem, damit überall das mobile Internet genutzt werden kann.

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Das Update auf Android 3.2 erhalten Besitzer eines Iconia Tab A501 drahtlos und können es vorzugsweise per WLAN installieren. Ein Computer ist nicht erforderlich, um das Update einzuspielen. Die Updateverteilung erfolgt in mehreren Schüben, so dass es einige Tage dauern kann, bis Android 3.2 bei allen Gerätebesitzern angekommen ist.

Mit dem Update kommen alle Neuerungen von Android 3.2. Dazu gehört eine Zoomfunktion für Smartphone-Anwendungen, und mittels "Media sync from SD card" können Anwendungen direkt auf die Daten auf einer Speicherkarte zugreifen.

Zudem erhalten Besitzer des Iconia Tab A501 natürlich alle Verbesserungen, die das Update auf Android 3.1 brachte. Damit lassen sich nun Widgets in der Größe verändern und der interne Browser soll schneller arbeiten und bessere Zoomfunktionen bringen. Zudem kann das Tablet als USB-Host genutzt werden. Damit lässt sich eine Digitalkamera mit dem Tablet verbinden, um die Daten von der Kamera auf das Tablet zu übertragen. Außerdem werden USB-Eingabegeräte unterstützt, wie etwa Joysticks und externe Tastaturen. Ob das Update darüber hinaus Verbesserungen bringt, verriet Acer nicht.

Iconia Tab A500 erhält Android 3.2 voraussichtlich Anfang September

Anfang August 2011 hat Asus damit begonnen, das Update auf Android 3.2 für das Eee Pad Transformer zu verteilen. Damit gehörte Asus zu den ersten Herstellern in Deutschland, die die aktuelle Honeycomb-Version verteilt haben, nun zieht Acer nach. Das Iconia Tab A500 soll voraussichtlich Anfang September 2011 dann auch das Update auf Android 3.2 erhalten. Der Termin gilt aber noch unter Vorbehalt und könnte sich nach hinten verschieben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 209€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 230,89€)
  2. 239€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 254,39€)
  3. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  4. (u. a. HD143X FHD-Projektor für 399,99€ statt 479€ im Vergleich und UHD300X UHD-Projektor für...

Schiwi 25. Aug 2011

Keine Ahnung, hab kein Notebook, hab nur ein Handy von denen und das gefällt mir


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /