Abo
  • Services:

From Dust

Ubisoft entschuldigt sich für Kopierschutzärger

Weiterhin keine Freude haben Ubisoft und die Spieler am Always-Online-Kopierschutz des Publishers. Jetzt entfernt ihn die Firma bei der PC-Fassung von From Dust. Zuvor hatte es massive Beschwerden von Nutzern gegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
From Dust
From Dust (Bild: Ubisoft)

Innerhalb der kommenden zwei Wochen will Ubisoft einen Patch programmieren, der den Kopierschutz der PC-Version von From Dust entfernt. Dann können Gamer das Programm vollständig offline betreiben. Bislang ist es nötig, beim Spielen permanent eine Verbindung zu den Servern von Ubisoft zu haben. Die lange Entwicklungszeit für das Update ist laut Ubisoft nötig, weil die Programmierer sicherstellen müssen, dass Spieler mit online abgelegten Savegames diese Speicherstände als Download erhalten können.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim

Der Publisher entschuldigt sich in einem Forenbeitrag für den Ärger, den der Kopierschutz verursacht hat. Ausgangspunkt für teils hitzige Diskussionen war ein missverständlicher Hinweis von einem Ubisoft-Angestellten über den Kopierschutz, der zu vielen hitzigen Reaktionen geführt hatte. Dem inzwischen gelöschten Beitrag war zu entnehmen, dass lediglich eine einmalige Onlineregistrierung nötig sei.

Schon in der Vergangenheit hatte Ubisoft wenig Freude mit dem Kopierschutz. So konnten Käufer von Die Siedler 7 im Frühjahr 2010 teils tagelang nichts mit ihrem Programm anfangen, weil die Server offline waren. Das nächste größere Spiel mit Always-On-DRM ist Driver: San Francisco, dessen PC-Fassung am 29. September 2011 erscheinen soll; die Konsolenversionen erscheinen bereits am 1. September.

Es dürfte auch interessant werden zu sehen, wie Blizzard mit dem Kopierschutz von Diablo 3 klarkommt. Das Actionrollenspiel muss immer eine Onlineverbindung zu den Servern des Battle.net haben.

Nachtrag vom 23. August 2011, 14.40 Uhr:

Laut Ubisoft wird auch der Kopierschutz der PC-Version von Driver gegenüber den ersten Ankündigungen entschärft. Spieler müssen lediglich beim Programmstart online sein, aber nicht während des Spiels selbst.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dockin Bluetooth-Lautsprecher)
  2. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  3. (Zugang für die ganze Familie!)
  4. 14,99€

Samson der... 09. Sep 2011

Ja, mit dem letzten Patch ist der Kopierschutz von Anno 1404 (und Siedler 6) entfernt.

daazrael 01. Sep 2011

Danke für die Info. Das hatte ich tatsächlich noch nicht mitbekommen. Habe nun auch die...

blaub4r 23. Aug 2011

Hätte da jetzt gestanden " .. entfernen den KS von Driver .." , dann hätte ich es auch...

DER GORF 23. Aug 2011

Jopp, absolut, habe ich nie dran gezweifelt. Aber mal so gesagt, habe ich manchmal das...

Lokster2k 23. Aug 2011

Ach ja...dann noch 3 Monate nach Release das ganze für grade mal 40% des Releasepreises...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

      •  /