Abo
  • Services:

Sony

Digitalferngläser für 3D-Naturaufnahmen

Sony bringt im November 2011 zwei Ferngläser mit eingebautem Camcorder und Fotoapparat auf den Markt. Durch die doppelte Ausführung mit zwei Objektiven und zwei CMOS-Sensoren können damit auch Aufnahmen in 3D gemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Digitales Fernglas Sony DEV-3
Digitales Fernglas Sony DEV-3 (Bild: Sony)

Die Kameraferngläser DEV-3 und DEV-5 nehmen das Geschehen auf Memorysticks auf und haben anstelle eines optischen Suchers nur elektronische Minibildschirme. Sie werden wie ein normales Fernglas gehalten und verfügen unter anderem über einen Aufnahmeknopf.

  • Sonys digitales Fernglas vergrößert maximal 10fach. (Bild: Sony)
  • Das militärische Äußere des Sony DEV-3 ist durchaus beabsichtigt. (Bild: Sony)
  • Die Ferngläser sind für Sport- und Naturbeobachtungen gedacht. (Bild: Sony)
  • Sony DEV-3 (Bild: Sony)
  • Sony DEV-3 (Bild: Sony)
  • Sony DEV-5 (Bild: Sony)
  • Sony DEV-5 (Bild: Sony)
  • Sony DEV-5 (Bild: Sony)
Sonys digitales Fernglas vergrößert maximal 10fach. (Bild: Sony)
Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. swb AG, Bremen

Die Ferngläser verfügen nicht nur über zwei 10fach-Zoomobjektive, sondern auch über einen Autofokus mit Bewegungsverfolgung. Die Bildstabilisierung soll verhindern, dass verwackeltes Bildmaterial aufgezeichnet wird. Wird in 3D gefilmt oder fotografiert, ist die Vergrößerung auf maximal 5,4x beschränkt.

Das Sony-Fernglas DEV-3 und das DEV-5 können Videos in Full-HD und Fotos mit 7,2 Megapixeln aufnehmen. Dabei wird für das 2D-Filmformat der Codec MPEG-4 AVC/H.264 eingesetzt. Bei stereoskopischen Aufnahmen wird MPEG-4 MVC/H.264 eingesetzt. Auch der Umgebungston wird aufgezeichnet. Ein externer Mikrofoneingang ist unter einer Gummiklappe verborgen.

Der Unterschied zwischen den Ferngläsern: Im teureren Dev-5 ist ein GPS-Modul integriert, der die Standortdaten in die Fotos und Videos schreiben kann.

Neben einem HDMI- und einem Component-Ausgang wurde ein USB-Anschluss eingebaut, mit dem die Ferngläser an den PC angeschlossen werden. Gespeichert wird auf Memorysticks und SDHC- oder SDXC-Karten. Die Akkus sind für eine Aufnahmedauer von ungefähr 3 Stunden ausgelegt. Die Geräte messen 219 x 155 x 88 mm und wiegen rund 1,2 kg.

Die Ferngläser Sony DEV-3 und DEV-5 sollen in den USA ab November 2011 für 1.400 beziehungsweise 2.000 US-Dollar in den Handel kommen. Deutsche Preise liegen noch nicht vor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

Endwickler 25. Aug 2011

Alles, was nicht digital ist, taugt nichts. :-)

Nr.1 23. Aug 2011

Danke sehr. :)

Endwickler 23. Aug 2011

An dieses Modell musste ich vom Aussehen her denken. Die Kamera hat mehr optischen Zoom...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /