Abo
  • IT-Karriere:

Linux-Distributionen

Arch-Linux-Medien mit 3.0-Kernel

Die Entwickler der Rolling-Release-Distribution Arch Linux stellen ein neues Installationsmedium bereit. Der Grund dafür ist die Einführung des Linux-Kernels 3.0. Das sorgte bei den alten Medien für einen Fehler.

Artikel veröffentlicht am ,
Arch Linux mit neuen Installationsmedien
Arch Linux mit neuen Installationsmedien (Bild: Arch Linux/Golem.de)

Für die Distribution Arch Linux stehen neue Installationsmedien zur Verfügung. Der Hauptgrund, den Anwendern nach 15 Monaten neue Abbilder zur Verfügung zu stellen, ist der Wechsel zum Linux-Kernel 3.0. Denn der veraltete Installer führt bei einer Installation über des Netzwerk einen Fehler herbei, da die Entwickler die Paketnamen des Kernels geändert haben.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen

Das Installationstool AIF bietet experimentelle Unterstützung für die Dateisysteme Btrfs und Nilfs2 sowie Änderungen an den Konfigurationsformaten, um die neue rc.conf-Datei und Linux 3.0 zu unterstützen. Außerdem ist die Auswahl der Quellcode-Repository flexibler gestaltet worden und während einer Paketinstallation wird die entsprechende Beschreibung des Paktes angezeigt.

Das Image bildet einen Schnappschuss der aktuell stabilen Kernbestandteile von Arch Linux ab. Neben dem Kernel finden sich darunter noch Glibc 2.14, GCC 4.6.1 sowie die distributionseigene Paketverwaltung Pacman 3.5.4. Die Abbilder nutzen dm-snapshot statt aufs2, damit sind Schreiboperationen im Live-System möglich. Eine komplette Liste der Paketänderungen findet sich im Wiki des Projekts.

Abbilder von Arch Linux 2011.08.19 stehen ab sofort für 32-Bit- und 64-Bit-Plattformen zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. mit Gutschein: NBBX570

Der Kaiser! 06. Sep 2011

Was mir an Arch Linux am besten gefällt, ist die Dokumentation. Mit der Distribution...

teleborian 23. Aug 2011

Da ihr mit dem BKL problem fertig seit, könntet ihr analog der BKL jagt ein neues Projekt...


Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    •  /