Abo
  • Services:

Energizer

Reiseladegerät für USB, iOS-Geräte und Steckernetzteile

Energizer bringt mit dem iSurge ein Ladeteil auf den Markt, das mit drei regulären Steckdosen, zwei USB-Anschlüssen und einem 30-Pin-Anschluss für iOS-Geräte ausgestattet ist. Alle eingesteckten Geräte können damit parallel geladen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Energizer iSurge
Energizer iSurge (Bild: Energizer)

Das iSurge ist vor allem für Reisende interessant, weil es die Zahl der Netzteile reduziert, die der Anwender mitnehmen muss. Das Energizer-Gerät wird direkt in die Steckdose gesteckt.

  • Energizer iSurge Travel
Energizer iSurge Travel
Stellenmarkt
  1. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  2. Elma Electronic GmbH, Pforzheim

Der 30-Pin-Anschluss an der Oberseite ist für ein iPhone oder einen iPod gedacht. Diese können direkt auf dem iSurge stehen. Für größere Geräte, die über USB geladen werden können, stehen zwei USB-Buchsen bereit. Daran kann zum Beispiel eine Digitalkamera oder ein iPad aufgeladen werden.

Außerdem ist der Energizer iSurge mit drei Steckdosen ausgerüstet, in die weitere Netzteile gesteckt werden können. Das Netzteil kann um 180 Grad gedreht werden, damit es auch in ungünstig angebrachte Wandsteckdosen passt. Eine integrierte Lichtquelle soll helfen, die Steckdose zu finden.

In den USA wird der Energizer iSurge ab Oktober 2011 für rund 60 US-Dollar verkauft. Europäische Daten liegen noch nicht vor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,50€
  2. 3,86€
  3. 18,49€

ObiWan 22. Aug 2011

Hauptsache getrollt. War aber nicht gut.

kevla 22. Aug 2011

ich dacht schon, ich wär der enizige, der das cool findet. hab zwar keine apple-produkte...

JoePhi 22. Aug 2011

Welches? Das in Briefmarkengröße bei dem man irgendwas ungefähr erkennen kann? Wenn ihr...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019)

Xiaomi bringt das Mi 9 nach Europa. Der Europastart wurde auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona verkündet. Das Topsmartphone hat eine Triple-Kamera mit bis zu 48 Megapixeln. Es liefert für einen Preis ab 450 Euro eine sehr gute technische Ausstattung.

Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
    Pauschallizenzen
    CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
    2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
    3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

      •  /