Abo
  • Services:
Anzeige
Intel-SSD der Serie 320 ohne Gehäuse
Intel-SSD der Serie 320 ohne Gehäuse (Bild: Intel)

8MB-Bug

Neue Probleme mit Intels SSD 320 nach Firmwareupdate

Intel-SSD der Serie 320 ohne Gehäuse
Intel-SSD der Serie 320 ohne Gehäuse (Bild: Intel)

Wenige Tage, nachdem Intel den 8MByte-Bug bei SSDs der Serie 320 mit einer neuen Firmware als gelöst ansah, gibt es neue Fehlermeldungen von Anwendern. Der Effekt des plötzlichen Kapazitätsverlusts soll auch mit der aktuellen Firmware auftreten.

In Intels Supportforum gibt es zwei verschiedene Threads, in denen der sogenannte 8MB-Bug auch nach dem Erscheinen der neuen Firmware in Version 0362 weiter diskutiert wird. Der Grund: Bei einigen Anwendern tritt der Fehler den Posts zufolge erst auf, nachdem sie ihre SSD mit der neuen Firmware versehen haben.

Anzeige

Das vor wenigen Tagen veröffentlichte Update sollte den - laut Angaben des Unternehmens - sehr selten auftretenden Fehler beheben, dass eine SSD der Serie 320 nach einem Neustart des Rechners vom Bios nur noch mit 8-MByte-Größe erkannt wird. Ein Zugriff auf die Daten ist danach nicht mehr möglich.

Dieser Effekt tritt den aktuellen Anwenderberichten zufolge aber auch auf, wenn die Firmware 0362 verwendet wird - auch bei Laufwerken, die vorher keinerlei Probleme machten. Intel hatte auch den Anwendern zum Update geraten, bei denen die SSD bisher fehlerfrei lief. Bisher hat sich noch kein Mitarbeiter des Unternehmens in den Threads zu Wort gemeldet.

Einen ersten Anhaltspunkt zur Frage, warum das Update vielleicht nicht in allen Fällen den 8MB-Bug verhindern kann, gibt eine Aussage, die Intel gegenüber Heise Online machte. Demnach wird der Effekt unter anderem von einem Kondensator ausgelöst, der als Puffer bei einem Stromausfall dienen soll.

Wenn sich dieser Kondensator eventuell nicht per Software steuern lässt, wäre dem Problem auch mit weiteren Updates nicht beizukommen. Das ist jedoch noch Spekulation, an anderer Stelle hat sich Intel zu den technischen Gründen des seltsamen Verhaltens seiner SSDs noch nicht geäußert.


eye home zur Startseite
watercool 25. Aug 2011

Ich bin einer der (drei?) bisher aufgetretenen Fälle im Intel Forum. In meinem Fall ist...

Anonymer Nutzer 22. Aug 2011

Bei mir sind alle Rechner im Haus auf SSD umgerüstet. Alle laufen seit zwei Jahren ohne...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Leverkusen
  2. USU Business Solutions, Bonn
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Datenschutz

    Tigtor | 20:56

  2. wie funktioniert phase 3?

    redRogi | 20:51

  3. Wie wär's mal wenn

    Keridalspidialose | 20:49

  4. Re: Eine nette idee

    x2k | 20:44

  5. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    teenriot* | 20:38


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel