Abo
  • Services:

Call of Duty

Modern Warfare 3 überleben unter dem Eiffelturm

Nicht mit einem Stadtplan, sondern mit der Schrotflinte in der Hand schickt Call of Duty den Spieler durch Paris. Im Survival-Multiplayer-Modus ging es dann in Kämpfe gegen immer stärkere Gegnerverbände.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Bild: Activision)

Da dürfte so manch ein Journalist ins Schwitzen gekommen sein: Statt - wie in den vergangenen Jahren - eine Mission aus der Kampagne des nächsten Call of Duty vorzuspielen, musste die Presse 2011 bei Activision selbst Hand an den Controller legen. Die Redakteure durften bei dem Pressetermin unter individueller Anleitung einen Multiplayereinsatz aus Modern Warfare 3 spielen. Dabei ging es um Spec-Ops-Multiplayergefechte, in denen sich die Spieler im Survival-Modus gemeinsam gegen zehn immer stärkere Wellen von Feinden verteidigen müssen; das gab es bereits in Modern Warfare 2, allerdings in etwas anderer Form.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main

Alte Gassen, ein romantischer Brunnen, schicke Stadthäuser und im Hintergrund der Eiffelturm: Für die Gamescom 2011 hatte das Entwicklerstudio Infinity Ward eine Karte ausgewählt, die in Paris spielt. Zuerst ging es mit einfachen Pistolen gegen eine Handvoll feindliche Soldaten. In der zweiten Angriffswelle bekam es die Presse dann zusätzlich mit sehr schnellen Schäferhunden zu tun, dann kamen zwei Hubschrauber, später noch schnellere Dobermänner sowie immer mehr und spürbar klüger agierende Soldaten hinzu.

Zum Ausgleich kann sich der Spieler nach und nach immer bessere Gewehre und sonstige Ausrüstung an drei Stellen kaufen. An Schießprügeln gesellen sich Schrotflinte und Maschinenpistole ins Waffenarsenal, an sonstigen Gegenständen gibt es frei platzierbare Selbstschussanlagen, oder die Möglichkeit, drei selbstständig agierende, computergesteuerte Marines zu Hilfe zu rufen. Eine besonders wichtige Hilfe ist allerdings die Minimap, die vom Start weg verfügbar ist und die Position der Feinde ziemlich exakt anzeigt.

Laut dem uns von Activision zur Seite gestellten und als Koop-Partner mitspielenden E-Sportler haben die Entwickler die Steuerung spürbar verbessert. Sie soll deutlich präziser agieren - wir haben davon in der Xbox-360-Fassung allerdings nichts gemerkt. Activision hat auf der Gamescom außerdem bekanntgegeben, dass die PC-Fassung von Modern Warfare 3 vom ersten Tag an Unterstützung für dezidierte Server bieten wird; ob dazu ein Vertrag bei Gameservers.com nötig ist, ist noch nicht bekannt.

Modern Warfare 3 erscheint nach aktuellem Stand am 8. November 2011 für Windows-PC, Playstation 3, Nintendo Wii und Xbox 360.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

C00kie 24. Aug 2011

Es wurde schon korrekt begründet, auf eine Weise, der ich zustimme. Menschen haben schon...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /