• IT-Karriere:
  • Services:

Instant Messaging

ICQ 7.6 unterstützt Google Talk

Der Instant Messenger ICQ steht für die Windows-Plattform in der Version 7.6 als Download zur Verfügung. Mit dem Update unterstützt die Software nun auch Google Talk, um darüber zu kommunizieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue ICQ-Version für Windows
Neue ICQ-Version für Windows (Bild: Golem.de)

Mit der Version 7.6 von ICQ hat der Instant Messenger nun auch eine Anbindung an Google Talk. Damit kann aus ICQ heraus zu anderen bei Google Talk angemeldeten Nutzern Kontakt aufgenommen werden. Die Google-Talk-Funktion wird auch von ICQ Mobile 2.8 für iOS unterstützt. Als weitere Neuerung gibt es ein überarbeitetes Nutzerprofil, über das Anwender mehr über andere ICQ-Nutzer erfahren können, wenn diese entsprechende Informationen in das Nutzerprofil eingetragen haben.

ICQ 7.6 gibt es für die Windows-Plattform kostenlos zum Herunterladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Falkentavio 19. Aug 2011

Als ich das letzte Mal versucht habe mir den ICQ Client zu installieren (6.0er müsste...

Mic92 18. Aug 2011

Ist halt die Frage, ob sie als Anbieter eines Jabber-Dienstes mehr Geld machen würde. Ich...

Mic92 18. Aug 2011

Facebook wird ja auch schon unterstützt. Ist halt die Frage, ob sie client-seitig XMPP...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
    •  /