Abo
  • Services:

Instant Messaging

ICQ 7.6 unterstützt Google Talk

Der Instant Messenger ICQ steht für die Windows-Plattform in der Version 7.6 als Download zur Verfügung. Mit dem Update unterstützt die Software nun auch Google Talk, um darüber zu kommunizieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue ICQ-Version für Windows
Neue ICQ-Version für Windows (Bild: Golem.de)

Mit der Version 7.6 von ICQ hat der Instant Messenger nun auch eine Anbindung an Google Talk. Damit kann aus ICQ heraus zu anderen bei Google Talk angemeldeten Nutzern Kontakt aufgenommen werden. Die Google-Talk-Funktion wird auch von ICQ Mobile 2.8 für iOS unterstützt. Als weitere Neuerung gibt es ein überarbeitetes Nutzerprofil, über das Anwender mehr über andere ICQ-Nutzer erfahren können, wenn diese entsprechende Informationen in das Nutzerprofil eingetragen haben.

ICQ 7.6 gibt es für die Windows-Plattform kostenlos zum Herunterladen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 899€
  4. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Falkentavio 19. Aug 2011

Als ich das letzte Mal versucht habe mir den ICQ Client zu installieren (6.0er müsste...

Mic92 18. Aug 2011

Ist halt die Frage, ob sie als Anbieter eines Jabber-Dienstes mehr Geld machen würde. Ich...

Mic92 18. Aug 2011

Facebook wird ja auch schon unterstützt. Ist halt die Frage, ob sie client-seitig XMPP...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /