Abo
  • IT-Karriere:

Instant Messaging

ICQ 7.6 unterstützt Google Talk

Der Instant Messenger ICQ steht für die Windows-Plattform in der Version 7.6 als Download zur Verfügung. Mit dem Update unterstützt die Software nun auch Google Talk, um darüber zu kommunizieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue ICQ-Version für Windows
Neue ICQ-Version für Windows (Bild: Golem.de)

Mit der Version 7.6 von ICQ hat der Instant Messenger nun auch eine Anbindung an Google Talk. Damit kann aus ICQ heraus zu anderen bei Google Talk angemeldeten Nutzern Kontakt aufgenommen werden. Die Google-Talk-Funktion wird auch von ICQ Mobile 2.8 für iOS unterstützt. Als weitere Neuerung gibt es ein überarbeitetes Nutzerprofil, über das Anwender mehr über andere ICQ-Nutzer erfahren können, wenn diese entsprechende Informationen in das Nutzerprofil eingetragen haben.

ICQ 7.6 gibt es für die Windows-Plattform kostenlos zum Herunterladen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 9,50€
  2. 26,99€
  3. (-77%) 11,50€
  4. 1,12€

Falkentavio 19. Aug 2011

Als ich das letzte Mal versucht habe mir den ICQ Client zu installieren (6.0er müsste...

Mic92 18. Aug 2011

Ist halt die Frage, ob sie als Anbieter eines Jabber-Dienstes mehr Geld machen würde. Ich...

Mic92 18. Aug 2011

Facebook wird ja auch schon unterstützt. Ist halt die Frage, ob sie client-seitig XMPP...


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /