Abo
  • Services:
Anzeige
Der Limux-Client 4.0 steht zur Verfügung.
Der Limux-Client 4.0 steht zur Verfügung. (Bild: Stadt München)

Stadt München

Limux-Client 4.0 basiert auf Ubuntu 10.04

Der Limux-Client 4.0 steht zur Verfügung.
Der Limux-Client 4.0 steht zur Verfügung. (Bild: Stadt München)

Für die IT-Abteilungen der Stadt München steht der Limux-Client 4.0 bereit. Das Betriebssystem für mittlerweile 7.000 Arbeitsplätze basiert auf Ubuntu 10.04 und nutzt immer noch KDE 3.5 als Oberfläche.

Seit dieser Woche steht den IT-Abteilungen der Stadt München eine aktualisierte Version des Limux-Clients zur Verfügung. Das Betriebssystem basiert auf Ubuntu 10.04 alias Lucid Lynx, der aktuellen Version mit Langzeitunterstützung. Als grafische Oberfläche kommt nach wie vor KDE 3.5 zum Einsatz. Dieser wird im Rahmen des Trinity-Projektes weiter gepflegt.

Anzeige

Außerdem stehen den Münchner Angestellten aktuelle Versionen des Browsers Firefox und des E-Mail-Clients Thunderbird zur Verfügung. Für die Büroarbeit steht ein angepasstes Openoffice.org 3.2.1 bereit. Das vom Limux-Projekt entwickelte Vorlagenverwaltungssystem Wollmux 11.2 wird mit der Office-Suite veröffentlicht. Der Quellcode von Wollmux und ein Download der Anwendung sind über die Projektwebseite verfügbar.

Im Jahr 2003 beschloss der Stadtrat von München eine Migration der Computerarbeitsplätze zu Linux. Bis Ende 2013 soll auf mindestens 12.000 Rechnern der Limux-Client installiert sein. Auf dem Linuxtag 2011 zeigte sich der Projektleiter Andreas Heinrich optimistisch, dass dieses Ziel erreicht wird. Außerdem verriet er, wie eine Umstellung von Windows auf Linux-Systeme gelingen kann.


eye home zur Startseite
Hello_World 21. Aug 2011

Sämtliche Vollzeitentwickler von OpenOffice.org saßen im Hamburg, bis die...

yudothat 20. Aug 2011

Wenn schon: Pics or it didn't happen

teleborian 20. Aug 2011

Kann man das System herunterladen? Ich würde es gerne mal in einer VM ausprobieren.

elgooG 19. Aug 2011

Debian möchte ja auch solche geplanten Releases einführen. Mal sehen ob daraus etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. astora GmbH & Co. KG, Kassel
  3. OSRAM GmbH, München
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 829,00€ + 5,99€ Versand
  2. 1.039,00€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    ve2000 | 02:40

  2. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  3. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  4. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43

  5. Re: zwangsupdates verlangsamen das internet

    ve2000 | 01:36


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel