Abo
  • Services:
Anzeige
Steven Sinofsky und Mike Angiulo zeigen neue Computer mit Windows 8.
Steven Sinofsky und Mike Angiulo zeigen neue Computer mit Windows 8. (Bild: Getty Images)

Steven Sinofsky

Windows 8 bekommt einen App Store

Steven Sinofsky und Mike Angiulo zeigen neue Computer mit Windows 8.
Steven Sinofsky und Mike Angiulo zeigen neue Computer mit Windows 8. (Bild: Getty Images)

Microsoft hat erstmals offiziell bestätigt, an einem App Store für Windows 8 zu arbeiten. Bislang hat Microsoft nur eine kleine Vorschau auf Windows 8 gegeben.

Windows-Chef Steven Sinofsky skizzierte in einem Blogeintrag die Struktur des Teams, das Windows 8 entwickelt. Microsoft gruppiert die Entwickler in sogenannte Feature-Teams, die jeweils für Architekturelemente und Nutzerszenarien ihrer jeweiligen Windows-Eigenschaft zuständig sind. Insgesamt arbeiten rund 35 solcher Feature-Teams mit jeweils 25 bis 40 Entwicklern zuzüglich Programm-Managern und Testern an Windows 8.

Anzeige

Die Gesamtzahl an Kern-Entwicklern von Windows 8 dürfte als irgendwo zwischen 875 und 1.400 liegen. Denn, so Sinofsky, Windows sei Microsofts zentrales Produkt, an dem fast jedes Team bei Microsoft irgendwie beteiligt ist. Zudem ist das Windows-8-Team für zahlreiche Bausteine zuständig, die in anderen Produkten zum Einsatz kommen. So wird der im Windows-8-Team entwickelte Windows-Kernel samt Netzwerkstack, Storage, Virtualisierung und anderen fundamentalen Techniken auch im Windows Server eingesetzt. Einige Funktionen, die im Windows-8-Team entwickelt werden, kommen sogar ausschließlich in der Serverversion zum Einsatz.

  • Windows 8: Startbildschirm
  • Windows 8: neues Userinterface
  • Windows 8: neues Userinterface
  • Windows 8: Applikationen wechseln durch Wischen von links
  • Windows 8: Applikationen wechseln durch Wischen von links
  • Windows 8: neues Userinterface
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Applikationen wechseln durch Wischen von links
  • Internet Explorer 10 unter Windows 8
  • Internet Explorer 10 unter Windows 8
  • Bildschirmtastatur in Windows 8
  • Bildschirmtastatur in Windows 8
  • Office 2010 unter Windows 8
  • Office 2010 und Windows-8-Apps gemeinsam
  • Office 2010 und Windows-8-Apps gemeinsam
  • Dateisystem im alten UI
  • Dateisystem im alten UI
  • Dateisystem im neuen UI
  • Dateisystem im neuen UI
  • Apps für Windows 8 laufen meist im Vollbild
Apps für Windows 8 laufen meist im Vollbild

Bei der Aufzählung der einzelnen Feature-Teams taucht unter anderem auch ein Team "App Store" auf. Es liegt also nahe, davon auszugehen, dass Microsoft Apples Beispiel folgt und Windows 8 mit einem App Store ausstattet, über den Windows-Nutzer künftig Software kaufen und herunterladen können.

Wann Windows 8 fertig werden soll, hat Microsoft bislang nicht verraten. Gerüchten zufolge soll schon zu Microsofts Konferenz Build Windows im September 2011, auf der Microsoft Details zu Windows 8 veröffentlichen will, auch eine Betaversion von Windows 8 bereitstehen und die finale Version von Windows 8 im April 2012 erscheinen.

Offiziell gab Microsoft bisher nur an, dass Windows 8 etwa 24 bis 36 Monate nach Windows 7 erscheinen soll. Windows 7 hat den Status RTM im Juli 2009 erreicht, im Handel verfügbar war das Betriebssystem erst ab dem 22. Oktober 2009. Eine Veröffentlichung von Windows 8 im April 2012 läge in diesem Zeitfenster, das aber bis Oktober 2012 reicht.


eye home zur Startseite
Lokster2k 22. Aug 2011

Ist ja nicht so, dass das Hirn als ganzes verkümmert. eben nur das Zentrum, das für die...

Lokster2k 18. Aug 2011

Und was is mit Software die nich in den Appstore kommt? Vll weil MS lieber eine andere...

Milber 18. Aug 2011

Finde ich ehrlich gesagt gar nicht toll. Wie soll ich mich als PC-Neuling entscheiden...

Milber 18. Aug 2011

Bitte bitte, lieber Yeti, was zum Teufel ist ein "Power User?" Ist das einer, der oft...

burzum 18. Aug 2011

Stimmt alles. Allerdings erklärt das nicht die Marktsituation weil ein paar IT-Affine...


Antary / 24. Aug 2011

Details zu Windows 8



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  2. Eifrisch - Vermarktung GmbH & Co. KG, Lohne
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  4. über Duerenhoff GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw

  2. Apple

    iMac Pro kommt am 14. Dezember

  3. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  4. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  5. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  6. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  7. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  8. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  9. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  10. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Nürnberger Nachrichten heute

    Icestorm | 08:23

  2. Die Kabine

    feierabend | 08:15

  3. Re: Ein anderes krasses Fallbeispiel, passiert...

    mty | 08:12

  4. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    Niaxa | 08:08

  5. Re: Zwei-Augen-Gespräche

    jg (Golem.de) | 08:00


  1. 07:33

  2. 07:14

  3. 18:40

  4. 17:11

  5. 16:58

  6. 16:37

  7. 16:15

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel