Abo
  • Services:
Anzeige
Dishonored
Dishonored (Bild: Bethesda Softworks)

Dishonored

Schleichen und schießen in City 17

Dishonored
Dishonored (Bild: Bethesda Softworks)

Das Spielprinzip erinnert an Deus Ex, die Stadt an City 17 aus Half-Life 2 und die Wachen an Fable: Das Spiel Dishonored könnte eine spannende Mischung aus bewährten Zutaten werden. Auf der Kölner Messe hat Chefdesigner Harvey Smith eine sehr frühe Version gezeigt.

Der Blick durch die Gitterstäbe gewährt einen sehr seltsamen Anblick: Ein riesiges, zugleich altertümlich und modern aussehendes Schiff fährt langsam vorbei. Ganz oben, da wo normalerweise ein Kaminrohr qualmt, ist ein ebenfalls gigantischer Wal befestigt. Die Welt des Actionrollenspiels Dishonored ist offensichtlich ein wenig anders.

Anzeige

Auf der Gamescom 2011 hat Chefdesigner Harvey Smith, der zuvor unter anderem an Deus Ex beteiligt war, eine frühe Version des kommendes Werks der Arkane Studios gezeigt. So lief er aus der Ich-Perspektive durch eine wild aus allerlei Zutaten zusammengestellte Stadt: Gebäude wie aus einem Oliver-Twist-Roman, zwischendrin auch mal ein modernes Stadttor. Und ein bisschen sah das alles aus wie City 17, die Stadt aus Half-Life 2. Kein Wunder - deren Architekt Viktor Antonov baut auch in Dishonored mit.

  • Dishonored
  • Dishonored
  • Dishonored
  • Dishonored
Dishonored

Spieler steuern einen gewissen Corvo, den Bodyguard der Kaiserin, der angeblich seine Schutzbefohlene getötet hat. Ebenso wie in Deus Ex sollen Spieler immer mehrere Möglichkeiten bekommen, um Probleme zu lösen. So demonstrierte Harvey Smith die ersten Ansätze einer noch lange nicht fertigen Mission, in der man Beweise gegen einen möglicherweise korrupten Anwalt finden muss.

Dabei kommt es zu Kämpfen gegen Wachen in Frackuniformen, die stark an Fable erinnern. Und zu einem Gefecht mit einer Straßenbande, deren Mitglieder mit Bowler-Hüten und anderen sehr englisch anmutenden Kleidungsstücken ausgestattet sind. Wahlweise soll der Spieler aber auch die Lichter eines Gebäudes so manipulieren können, dass er sich zum Ziel schleichen kann.

In der aktuellen Version wirkt Dishonored noch sehr düster. So sind Wachen zu sehen, die Leichen in den Fluss werfen, und über einen Toten fallen Ratten her - was derzeit eher schräg als schaurig wirkt. Die Entwickler haben jedenfalls noch viel zu tun, wenn ihr Titel tatsächlich wie geplant 2012 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC auf den Markt kommen soll.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Ulm
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  3. M&C TechGroup Germany GmbH, Ratingen
  4. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Eigene Krypto?

    nicoledos | 20:25

  2. Re: Besiegelung und Zukunft

    tux. | 20:24

  3. Gegen Panik würde Aufklärung zumindest in den...

    1ras | 20:22

  4. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    Sharra | 20:19

  5. Re: Ein Schelm wer böses dabei denkt ...

    Bouncy | 20:17


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel