• IT-Karriere:
  • Services:

Für Entwickler

Foto-API von Twitter verfügbar

Twitter bietet nun auch Anwendungsentwicklern Zugang zur neuen Fotofunktion. Außerdem können bald auch über mobile Twitter-Clients Tweets mit Fotos versehen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Twitter ermöglicht Foto-Tweets nun auch in Drittanwendungen.
Twitter ermöglicht Foto-Tweets nun auch in Drittanwendungen. (Bild: Twitter)

Mit dem neuen Media-Upload-API können auch angepasste Anwendungen Tweets mit angehängten Fotos veröffentlichen. Bisher war das nur direkt über Twitter.com möglich. Über das API können PNG-, JPEG- oder GIF-Bilder veröffentlicht werden. Aktuell gilt laut Twitter-Ankündigung eine Begrenzung für die Zahl der Bilduploads, die ein Nutzer pro Tag durchführen darf. Ist der Nutzer über dem Limit, wird ein HTTP-430-Fehler angezeigt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Bayreuth
  2. Deutsche Bahn AG, Frankfurt (Main)

Der Name Media-Upload-API lässt vermuten, dass über Twitter künftig auch andere Medientypen wie etwa Videos veröffentlicht werden können. Angekündigt wurde das aber bisher nicht.

Außerdem wurde angekündigt, dass Tweets mit einem Bild bald auch über die offiziellen Twitter-Apps für mobile Endgeräte veröffentlicht werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...

AAkcay44 16. Aug 2011

Twitter ähnelt immer mehr sozialen Netzwerken. Bald sieht es wahrscheinlich fast so aus...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Coronavirus Microsoft muss einige Azure-Dienste und Teams einschränken
  2. Microsoft Investition in Entwickler von Gesichtserkennung soll enden
  3. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /