Abo
  • Services:

Android-Smartphones

HTC veröffentlicht Bootloader-Entsperrer

HTC hat für das erste Android-Smartphone einen Bootloader-Entsperrer veröffentlicht. Auf HTCDev kann ab sofort der gesperrte Bootloader für das Sensation freigeschaltet werden, um eine angepasste Firmware auf das Smartphone zu installieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Bootloader-Entsperrer für HTCs Sensation
Bootloader-Entsperrer für HTCs Sensation (Bild: Golem.de)

Auf HTCs Entwicklerportal HTCDev gibt es ab sofort einen Bootloader-Entsperrer. Damit kann der gesperrte Bootloader eines Android-Smartphones freigeschaltet werden. So ist es für Besitzer eines solchen Geräts möglich, eine modifizierte Android-Firmware auf dem Mobiltelefon zu installieren. Zunächst wird nur das Sensation unterstützt, auf dem muss aber mindestens Android 2.3.4 installiert sein, das vor ein paar Tagen veröffentlicht wurde.

  • HTCs Prozess für die Freischaltung des Bootloaders eines Android-Smartphones
HTCs Prozess für die Freischaltung des Bootloaders eines Android-Smartphones
Stellenmarkt
  1. Rheinische Post Medien GmbH, Düsseldorf
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Zu einem späteren Zeitpunkt will HTC auch die Freischaltung des Bootloaders anderer Android-Smartphones ermöglichen. Zunächst ist die Bootloader-Entsperrung aber nur für Geräte geplant, die nicht in Europa angeboten werden. Es ist derzeit nicht bekannt, wann wieder ein in Europa verfügbares HTC-Smartphone eine Bootloader-Freischaltung erhält. Fest steht aber, dass vorerst nur Smartphones eine Bootloader-Freischaltung erhalten, die in diesem Jahr auf den Markt gekommen sind. Generell ist die Freischaltung des Bootloaders nur für Experten und versierte Anwender gedacht.

In der vergangenen Woche hatte HTC das Entwicklerportal HTCDev eröffnet, worüber auch die Bootloader-Entsperrung abgewickelt wird. Für die Freischaltung eines Bootloaders muss sich der Gerätebesitzer bei HTCDev mit seiner E-Mail-Adresse anmelden. Außerdem muss auf einem Computer das Android Software Development Kit (SDK) installiert sein, um den Bootloader zu entsperren. Nachdem der Nutzer die Gerätenummer an HTC übermittelt hat, lässt sich der Bootloader über das SDK freischalten.

Falls das Mobiltelefon nach dem Entsperren des Bootloaders nicht mehr funktioniert, liegt alle Verantwortung beim Gerätebesitzer. Laut HTC ist ein Umtausch des Geräts dann nicht mehr möglich, denn der Nutzer muss zustimmen, dass mit dem Entsperren der Garantieanspruch oder Teile davon verfallen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

befreiter 16. Aug 2011

nur mal so gesagt: 1. ist die Gewährleistung kein exkl. deutsches Recht sondern gilt EU...

Los Shakos 16. Aug 2011

2.2 via CM6 ist das einzige, was bei mir ohne Probleme läuft. Bei allem anderen habe ich...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /