Abo
  • Services:

C++0x

Neue Version der Programmiersprache C++ angenommen

C++0x ist von der Normierungsorganisation ISO als Standard angenommen worden. Die neue Version der Programmiersprache C++ wird voraussichtlich C++11 heißen.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Version verabschiedet: C++-Entwickler Bjarne Stroustrup
Neue Version verabschiedet: C++-Entwickler Bjarne Stroustrup (Bild: Texas A&M University)

Die Internationale Organisation für Normung (International Organization for Standardization, ISO) hat eine neue Version der Programmiersprache C++ angenommen. Die Abstimmung über C++0x sei einstimmig gewesen, schreibt der C++-Experte Herb Sutter in seinem Blog Sutter's Mill.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit

Es werde voraussichtlich noch einige Monate dauern, bis die in Genf ansässige Organisation den Standard veröffentlichen werde, so Sutter. Dieser werde dann voraussichtlich C++11 heißen.

An C++0x war einige Jahre gearbeitet worden. Die Bezeichnung "0x" weist darauf hin, dass mit der Verabschiedung noch vor Beginn der 10er Jahre gerechnet worden war. Die aktuelle Version von C++ stammt aus dem Jahr 2003.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,99€
  2. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  3. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  4. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...

Tapsi 19. Aug 2011

Muss ich mal ein Auge darauf haben, aber wenn dass so ist, ist das ja echter Mist. Das...

QDOS 18. Aug 2011

Dir ist offensichtlich nicht bewusst, dass ADas exportieren - also das...

Hello_World 18. Aug 2011

Tut mir leid, ich sehe das anders. Wenn man in C++ komplexen Code schreibt, dann tut man...

Elanius 15. Aug 2011

Stimmt. Und man hätte auch bis 2015 weitermachen können :-) Also C++0B

QDOS 13. Aug 2011

Da sich jetzt schon die Compiler darum bemühen - und die Features von den Entwicklern...


Folgen Sie uns
       


Speedport Pro - Test

Der Speedport Pro ist gerade im WLAN verglichen mit dem älteren Speedport Hybrid eine Verbesserung. Allerdings zeigt sich in unserem Test auch, dass die maximale Datenrate nicht steigt. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Speedport Pro - Test Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    •  /