Abo
  • Services:
Anzeige
Landeschef René Schuster im August 2011
Landeschef René Schuster im August 2011 (Bild: Telefónica Germany)

Netzausbau

O2 bringt LTE nach Berlin und Hamburg und ins Ruhrgebiet

Landeschef René Schuster im August 2011
Landeschef René Schuster im August 2011 (Bild: Telefónica Germany)

Telefónica Germany will einen dreistelligen Millionenbetrag für den LTE-Ausbau in den Metropolen ausgeben. Bis Ende 2012 sollen die Ballungszentren abgedeckt sein.

Der Mobilfunkbetreiber Telefónica Germany wird für den LTE-Ausbau in den Großstädten einen dreistelligen Millionenbetrag investieren. Das berichtet das Magazin Focus. Bis Ende 2012 will der spanische Telekommunikationskonzern den Mobilfunk der vierten Generation in Ballungsräume wie Berlin, Hamburg und das Ruhrgebiet bringen. Die Mobilfunkanbieter mussten zuerst die weißen Flecken auf dem Land abdecken, bevor sie LTE in den Ballungsräumen installieren dürfen, wo 85 Prozent der deutschen Bevölkerung wohnen.

Anzeige

Telefónica-Germany-Chef René Schuster sagte Focus: "LTE wird vor allem an bestimmten Hotspots in den Großstädten benötigt." Den Netzausbau übernehmen nach einem früheren Bericht der chinesische Mobilfunkausrüster Huawei und das finnisch-deutsche Gemeinschaftsunternehmen Nokia Siemens Network. Huawei ist für den spanischen Konzern im Süden und Westen Deutschlands aktiv, Nokia Siemens Networks in allen anderen Bereichen des O2-Netzes.

O2 hatte sein LTE-Pilotnetz in München bereits im September 2010 in Betrieb genommen. Bei Downloads soll eine Übertragungsrate von fast 100 MBit/s erreicht worden sein.

Vodafone hatte Ende Juli 2011 angekündigt, für den Aufbau seines LTE-Netzwerkes mit Eunetworks zusammenzuarbeiten. Das teilte das Unternehmen am 25. Juli 2011 mit. Damit sollen Frankfurt, Hamburg, Berlin und München an sein Glasfasernetz schneller versorgt werden. Seit der Vergabe der 4G-Frequenzen will Vodafone LTE-Versorgung für vier Millionen Haushalte in Deutschland errichtet haben. In der zweiten Jahreshälfte starten stadtweite LTE-Netze in Düsseldorf und Krefeld.

Die Deutsche Telekom war am 1. Juli 2011 in Köln mit LTE gestartet. Im Laufe des Jahres sollten über 100 weitere Städte im gesamten Bundesgebiet folgen. l


eye home zur Startseite
ralf.wenzel 12. Aug 2011

Du hast es nicht verstanden. ERST machen die die ländlichen Regionen, DANN die...

ralf.wenzel 12. Aug 2011

Kann ich überhaupt nicht bestätigen -- meistens schreiben eh nur die, die was zu meckern...

tilmank 12. Aug 2011

Was ist denn damit gemeint?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)
  2. Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. fluid Operations AG, Walldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ - Release 19.10.
  2. 3,99€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Banking-App

    Outbank im Insolvenzverfahren

  2. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  3. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  4. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  5. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  6. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  7. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  8. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  9. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  10. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
Apple iOS 11 im Test
Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Kein App Store mehr iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Aus dem Arcor-Debakel nichts gelernt...

    zenker_bln | 20:09

  2. Re: Neukunden

    genussge | 20:09

  3. Re: ...und meinem Vermieter sag ich jetzt was?

    DAUVersteher | 20:07

  4. Re: 10 Jahre vor Kirk, Spock und der Enterprise...

    ArcherV | 20:07

  5. Re: Totgeburt?

    Lumumba | 20:07


  1. 19:13

  2. 18:36

  3. 17:20

  4. 17:00

  5. 16:44

  6. 16:33

  7. 16:02

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel