Abo
  • IT-Karriere:

Global Offensive

Gerüchte um neues Counter Strike

Es trägt den Untertitel Global Offensive, E-Sportler durften es angeblich bereits direkt in der Firmenzentrale von Valve spielen: ein neues Counter Strike. Möglicherweise feiert es seine Premiere auf der Gamescom 2011 in Köln.

Artikel veröffentlicht am ,
Counter Strike Source
Counter Strike Source (Bild: Valve Software)

2004 hat Valve Software die Urfassung von Counter Strike Source veröffentlicht. Zwar ist der Shooter seitdem regelmäßig aktualisiert worden - aber sieben Jahre sind eine lange Zeit, die dem Titel anzusehen ist. Möglicherweise steht demnächst die Veröffentlichung eines Nachfolgers an: US-Medien wie VG247.com berichten über Hinweise auf ein neues Counter Strike mit dem Untertitel Global Offensive. Eine Reihe von E-Sportlern sei bei Valve gewesen und habe das neue Programm probespielen dürfen. Neben entsprechenden Meldungen in Foren auf Steam gebe es auch weitere Hinweise - etwa ein Belegbild eines Spielers, der sich im Firmeneingang fotografieren ließ.

Falls sich Global Offensive tatsächlich in der Entwicklung befindet, ist denkbar, dass Valve die Gamescom 2011 in Köln für eine offizielle Ankündigung nutzen wird. Die Firma inklusive Firmenchef Gabe Newell ist wegen eines großen Dota-2-Turniers sowieso dort.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Frames Alto und Rondo für je 199€)
  2. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  3. 199€
  4. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...

siedenburg 12. Aug 2011

Ich habe grade über eine Facebook nachricht in erfahrung gebracht, dass Steam CS:GO jetzt...

syntax error 12. Aug 2011

Und ich spiel gerne auf LANs. Die haben selten Internet. Zumindest die großen LANs.

Trash 12. Aug 2011

Genau! Und danach sollten sie nen Film drehen http://www.youtube.com/watch?v=q1UPMEmCqZo...

DER GORF 12. Aug 2011

Stimmt, das würde CS cool machen. :D

ratterschaf 12. Aug 2011

beta3. das coolste war das die waffen der toten nach der runde nicht despawned sind. :)


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

    •  /