Zweites Quartal

Nvidia ist wieder Umsatzmilliardär

Nvidia hat im zweiten Quartal seines Geschäftsjahres 2011/2012 wieder einen Umsatz von über einer Milliarde US-Dollar erzielt. Zuletzt war der GPU-Hersteller unter diese Marke gerutscht.

Artikel veröffentlicht am ,
Umsatz steigt im zweiten Quartal 2011/2012.
Umsatz steigt im zweiten Quartal 2011/2012. (Bild: Nvidia)

Mit einem Umsatzplus von 5,7 Prozent hat Nvidia in zweiten Quartal seines Geschäftsjahres 2011/2012 einen Umsatz von 1,02 Milliarden US-Dollar verbucht. Im vorangegangen Quartal waren es nur 962 Millionen US-Dollar. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2010/2011 legte Nvidia sogar um 25,3 Prozent zu.

Stellenmarkt
  1. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
  2. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
Detailsuche

Dabei erzielte das Unternehmen einen Nettogewinn von 151,6 Millionen US-Dollar nach GAAP. Im ersten Quartal 2011/2012 lag Nvidias Nettogewinn bei 165,7 Millionen US-Dollar, im zweiten Quartal des Vorjahres bei 47,6 Millionen US-Dollar.

Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang spricht von solidem Wachstum. Endkunden fragten Notebooks mit Nvidia-GPUs und Nvidias Optimus-Technik nach, was in diesem Bereich zu einem Rekordumsatz geführt habe.

Für das dritte Quartal 2011/2011 erwartet Nvidia einen Umsatzzuwachs von vier bis sechs Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal, wobei darin auch der Umsatz von Icera enthalten sein wird, das Nvidia im zweiten Quartal übernommen hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /