Abo
  • Services:

Die Vieh Chroniken angespielt

Wildes Abenteuer, schräger Humor

Es spricht nicht, sieht aus wie Himbeereis nach zu viel Sonne - und es ist die Hauptfigur in Die Vieh Chroniken: das Vieh. Mit dem Adventure will King Art seinen Genreerfolg The Book of Unwritten Tales fortsetzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Vieh Chroniken
Die Vieh Chroniken (Bild: Crimson Cow)

Es gibt heldenhaftere Hauptfiguren in Computerspielen als das lilafarbene Etwas aus dem kommenden PC-Adventure Die Vieh Chroniken. Trotzdem hat das ungewöhnliche Zotteltier, eigentlich nur eine Nebenfigur im 2009 veröffentlichten The Book of Unwritten Tales, eine kleine Fangemeinde gefunden. Eigentlich sollte Die Vieh Chroniken nur ein kurzer Ableger werden, inzwischen hat es sich allerdings zum Vollprogramm entwickelt - mit rund 10 bis 15 Stunden Spielzeit, so das Bremer Entwicklerstudio King Art.

  • Die Vieh Chroniken
  • Die Vieh Chroniken
  • Die Vieh Chroniken
  • Die Vieh Chroniken
  • Die Vieh Chroniken
  • Die Vieh Chroniken
Die Vieh Chroniken
Stellenmarkt
  1. Byton GmbH, Ismaning
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Die Vieh Chroniken erzählt als Prequel die Geschichte, wie sich Nathaniel "Nate" Bonnet und das Vieh vor The Book of Unwritten Tales kennenlernten. Alles beginnt auf einem Luftschiff und einem in klassischer Point-and-Click-Manier ausgetragenen Kampf mit einer Kopfgeldjägerin namens Ma'Zaz. Später stolpert der Spieler über viele andere Viecher aller Alters- und Größenklassen und über Figuren wie eine durchgeknallte Tierschutzaktivistin und einen Polarforscher auf Yetijagd.

Im ersten von fünf Kapiteln steuert der Spieler nur Nate, im zweiten ausschließlich das Vieh und in den restlichen dann alle beide. Man kann fast nach Belieben wechseln - allerdings lassen sich einige der Rätsel nur mit einem der Charaktere lösen. Die Entwickler bauen zwei Schwierigkeitsgrade in ihr Werk ein: Einer richtet sich an Einsteiger und bietet auf Wunsch einblendbare Tipps, während Hardcore-Adventurefans ohne derlei Hinweise auskommen müssen.

Beim Anspielen offenbaren Die Vieh Chroniken viel vom skurrilen Humor des Vorgängers: Es gibt Anspielungen auf Der Herr der Ringe und andere Fantasyfilme und -bücher, aber auch auf andere Klassiker, etwa Star Wars. Die Grafik wirkt liebevoll und für ein Programm dieser Art einigermaßen zeitgemäß. Besonders interessant scheint ein Abschnitt namens Magierturm zu sein, der ähnlich vertrackt wie einige Bilder von Escher aufgebaut ist und sich drehen lässt.

Publisher Crimson Cow will das Die Vieh Chroniken voraussichtlich Ende Oktober 2011 veröffentlichen. Es soll rund 30 Euro kosten und für Windows-PC erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. 59,99€
  3. 99,00€
  4. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700 + The Division 2 219,90€)

Chili 14. Aug 2011

Bin ich der einzige, der noch über dergleichen stolpert? Gerade bei einem vermutlich...

Astorek 12. Aug 2011

"The Book of Unwritten Tales" war nach langer Zeit wirklich das erste Adventure-Spiel...


Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019)

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
Einfuhrsteuern
Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
  3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

    •  /