Abo
  • Services:
Anzeige
Ultrastar SSD400M mit MLC-Flashspeicher
Ultrastar SSD400M mit MLC-Flashspeicher (Bild: Hitachi GST)

Ultrastar SSD400M

MLC-SSD für unternehmenskritische Anwendungen

Ultrastar SSD400M mit MLC-Flashspeicher
Ultrastar SSD400M mit MLC-Flashspeicher (Bild: Hitachi GST)

Mit der Ultrastar SSD400M bringt Hitachi Global Storage eine Serie von SSDs mit MLC-Flashspeicher auf den Markt, die für den Einsatz in unternehmenskritischen Systemen geeignet sein soll.

Bislang kommt in unternehmenskritischen Systemen meist SLC-Speicher zum Einsatz, da dieser eine längere Lebensdauer besitzt. Hitachi will mit seiner SSD-Serie Ultrastar SSD400M MLC eine preiswerte Alternative bieten. Dabei werden MLC-Chips von Intel in 25-Nanometertechnik verwendet.

Die SSDs im 2,5-Zoll-Format verfügen über eine SAS-Schnittstelle mit 6 GBit/s und werden mit 200 und 400 GByte Speicherkapazität angeboten. Der nicht näher benannte Flash-Controller soll für eine lange Lebensdauer der SSD sorgen. Hitachi gibt eine Nutzungsdauer von 7,3 PByte an. Das bedeutet, im Laufe ihres Lebens sollen sich mindestens 7,3 PByte auf die SSD mit 400 GByte schreiben lassen. Damit ließe sich die SSD in fünf Jahren täglich zehnmal komplett überschreiben.

Anzeige
  • Ultrastar SSD400M von Hitachi GST
  • Ultrastar SSD400M von Hitachi GST
  • Ultrastar SSD400M von Hitachi GST
  • Ultrastar SSD400M von Hitachi GST
Ultrastar SSD400M von Hitachi GST

Als Zielvorgabe für die MLC-SSDs formuliert Hitachi eine AFR-Quote (Annual Failure Rate/jährliche Ausfallrate) von 0,44 Prozent, was einer MTBF (Mean Time Between Failure) von zwei Millionen Stunden entspricht.

Der Funktionsumfang der SSD400M entspricht Hitachis Ultrastar-SSDs mit SLC-Speicher. Dazu zählen eine integrierte Verschlüsselung, Fehlerkorrektur und Fehlerbehandlung. Dabei soll die Ultrastar SSD400M einen sequenziellen Datendurchsatz von bis zu 495 MByte/s und 56.000 IPOS beim Lesen und 385MByte/s und 24.000 IOPS beim Schreiben erreichen.

Erste SSDs der Serie Ultrastar SSD400M hat Hitachi bereits an OEMs ausgeliefert, ab September sollen die SSDs dann auch im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  2. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, München
  3. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Divinity II is nich so toll

    HorkheimerAnders | 01:16

  2. Re: Nie wieder ein SM ohne Wasserschutz!

    plutoniumsulfat | 01:09

  3. Re: Kritische Infrastruktur gehört in staatliche...

    plutoniumsulfat | 01:08

  4. Heult doch!

    daydreamer42 | 01:07

  5. Re: Der tut nix, der spielt nur mit dem Feuer ...

    bombinho | 00:53


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel