Abo
  • Services:
Anzeige
Ultrastar SSD400M mit MLC-Flashspeicher
Ultrastar SSD400M mit MLC-Flashspeicher (Bild: Hitachi GST)

Ultrastar SSD400M

MLC-SSD für unternehmenskritische Anwendungen

Ultrastar SSD400M mit MLC-Flashspeicher
Ultrastar SSD400M mit MLC-Flashspeicher (Bild: Hitachi GST)

Mit der Ultrastar SSD400M bringt Hitachi Global Storage eine Serie von SSDs mit MLC-Flashspeicher auf den Markt, die für den Einsatz in unternehmenskritischen Systemen geeignet sein soll.

Bislang kommt in unternehmenskritischen Systemen meist SLC-Speicher zum Einsatz, da dieser eine längere Lebensdauer besitzt. Hitachi will mit seiner SSD-Serie Ultrastar SSD400M MLC eine preiswerte Alternative bieten. Dabei werden MLC-Chips von Intel in 25-Nanometertechnik verwendet.

Die SSDs im 2,5-Zoll-Format verfügen über eine SAS-Schnittstelle mit 6 GBit/s und werden mit 200 und 400 GByte Speicherkapazität angeboten. Der nicht näher benannte Flash-Controller soll für eine lange Lebensdauer der SSD sorgen. Hitachi gibt eine Nutzungsdauer von 7,3 PByte an. Das bedeutet, im Laufe ihres Lebens sollen sich mindestens 7,3 PByte auf die SSD mit 400 GByte schreiben lassen. Damit ließe sich die SSD in fünf Jahren täglich zehnmal komplett überschreiben.

Anzeige
  • Ultrastar SSD400M von Hitachi GST
  • Ultrastar SSD400M von Hitachi GST
  • Ultrastar SSD400M von Hitachi GST
  • Ultrastar SSD400M von Hitachi GST
Ultrastar SSD400M von Hitachi GST

Als Zielvorgabe für die MLC-SSDs formuliert Hitachi eine AFR-Quote (Annual Failure Rate/jährliche Ausfallrate) von 0,44 Prozent, was einer MTBF (Mean Time Between Failure) von zwei Millionen Stunden entspricht.

Der Funktionsumfang der SSD400M entspricht Hitachis Ultrastar-SSDs mit SLC-Speicher. Dazu zählen eine integrierte Verschlüsselung, Fehlerkorrektur und Fehlerbehandlung. Dabei soll die Ultrastar SSD400M einen sequenziellen Datendurchsatz von bis zu 495 MByte/s und 56.000 IPOS beim Lesen und 385MByte/s und 24.000 IOPS beim Schreiben erreichen.

Erste SSDs der Serie Ultrastar SSD400M hat Hitachi bereits an OEMs ausgeliefert, ab September sollen die SSDs dann auch im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe, Köln
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    CopyUndPaste | 08:19

  2. ?????

    hachi | 08:17

  3. Gibt doch schon Militärs die drüber reden...

    GourmetZocker | 08:14

  4. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    azeu | 08:11

  5. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel