Abo
  • Services:

Wireless Touch Keyboard K400

Wohnzimmertastatur von Logitech

Logitech bringt mit dem Wireless Keyboard K400 eine Tastatur fürs Wohnzimmer auf den Markt: Mit ihr sollen sich Rechner und Notebooks, die am Fernseher angeschlossen sind, vom Sofa aus steuern lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Wireless Touch Keyboard K400
Wireless Touch Keyboard K400 (Bild: Logitech)

Logitechs Wohnzimmertastatur Wireless Touch Keyboard K400 verfügt über ein integriertes Touchpad mit einer Diagonale von knapp neun Zentimetern (3,5 Zoll). Mit einer Funkreichweite von bis zu zehn Metern soll sich der am Fernseher angeschlossene Rechner von der Couch aus bequem steuern lassen.

  • Wireless Touch Keyboard K400 von Logitech
Wireless Touch Keyboard K400 von Logitech
Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Logitech verspricht dabei eine sehr einfache Einrichtung: Logitechs Unifying-Empfänger wird über den USB-Anschluss verbunden, anschließend kann die Tastatur ohne Installation zusätzlicher Treiber verwendet werden. Der Unifying-Empfänger erlaubt es, fünf weitere Geräte drahtlos mit dem Rechner zu verbinden.

Die Batterien in der drahtlosen Tastatur sollen nach Angaben des Herstellers rund ein Jahr lang halten. Ein Beleuchtung der Tastatur gibt es nicht.

Das Logitech Wireless Touch Keyboard K400 soll noch im August 2011 erhältlich sein und 39,99 Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen
  2. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  3. 219€ (Vergleichspreis 251€)

jzimm 15. Dez 2014

An sich funktioniert die Tastatur gut und ist mit dem Touchpad gut geeignet um z. B...

dahana 13. Aug 2011

Hier geht es hauptsächlich um die Reichweite. Wenn das "Wohnzimmer" 10 Meter lang ist...

ph4il 12. Aug 2011

Für Android gibt es z.B. "Gmote 2.0"... Market-Link: https://market.android.com/details...

Peter Fischer 12. Aug 2011

"Mit einer Funkreichweite von bis zu zehn Metern"

kendon 12. Aug 2011

kommt demnächst für 79,90¤, und hat dann auch ein paar multimediatasten in dem toten raum...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /