Abo
  • Services:
Anzeige
PR2 SE: Einarmige Variante des PR2
PR2 SE: Einarmige Variante des PR2 (Bild: Willow Garage)

Einarmiger Roboter

Willow Garage bringt einen günstigeren PR2 heraus

PR2 SE: Einarmige Variante des PR2
PR2 SE: Einarmige Variante des PR2 (Bild: Willow Garage)

Billard spielen kann der PR2 SE nicht, dafür ist er deutlich billiger als der normale PR2. Willow Garage bietet seinen Roboter jetzt auch als einarmige Variante an.

Das US-Unternehmen Willow Garage bietet eine günstigere Variante seines Personal Robot 2 (PR2) an. Der PR2 SE kostet 285.000 US-Dollar - 115.000 US-Dollar weniger als der normale PR2.

Anzeige

Der gesenkten Kosten haben aber ihren Preis: Der PR2 SE hat nur einen Arm. Damit kann er zwar die wichtigste Aufgabe immer noch erledigen - zum Bierholen reicht ein Arm aus. Andere praktische Tätigkeiten wie etwa Socken zusammenlegen oder Kekse backen sind dagegen unmöglich. Auch die abendliche Partie Billard mit dem Roboter fällt aus.

Neu am PR2 SE ist die Sensorik. Willow Garage stattet die Roboter inzwischen mit einer Kinect aus, die als Kamera und 3D-Sensor dient. Willow Garages Roboter Turtlebot verfügt ebenfalls schon über die Steuerungshardware von Microsoft. Die Sensoren seien jedoch noch nicht ganz fertig, schränkt Willow Garage ein.

Das Unternehmen sei im Rahmen von Projekten wie der National Robotics Initiative der Wissenschaftsförderungsorganisation National Science Foundation (NSF) "ermuntert worden, unsere Roboterplattforn zu einem erschwinglicheren Preis anzubieten", erklären die kalifornischen Robotiker. Sie erwarten, dass mehr Wissenschaftler und Ingenieure sich einen der Roboter kaufen und dafür Anwendungen entwickeln können, was wiederum den Markt für Roboter weiter vergrößern soll.

Wie für den PR2 bietet Willow Garage auch für den PR2 SE einen Preisabschlag von 30 Prozent für Entwickler aus der Open-Source-Szene.


eye home zur Startseite
Eckstein 11. Aug 2011

...die grausam diffamierenden Witze. "Was macht ein PR2 SE vorm Second Hand Shop?" Wi-der...

Gaius Gugelhupf 11. Aug 2011

Wirklich kein Text.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. über Ratbacher GmbH, München
  3. ROMA KG, Burgau
  4. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 2,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  2. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  3. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro

  4. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

  5. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  6. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  7. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  8. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  9. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  10. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    Tremolino | 17:46

  2. Re: Schlankes Smartphone? Wie bitte?

    p4 | 17:46

  3. Re: Wie siehts mit root aus bei Blackberry?

    demon driver | 17:41

  4. Re: Der Preis...

    Tuxgamer12 | 17:28

  5. Re: Wieso kann Microsoft...

    pk_erchner | 17:26


  1. 17:48

  2. 15:49

  3. 14:30

  4. 13:59

  5. 12:37

  6. 12:17

  7. 10:41

  8. 20:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel