Abo
  • Services:
Anzeige
Saints Row: The Third
Saints Row: The Third (Bild: THQ)

THQ strukturiert um

Weniger Filmumsetzungen, mehr Onlineangebote

Saints Row: The Third
Saints Row: The Third (Bild: THQ)

Der US-Publisher THQ kündigt weitere Umstrukturierungen an: Künftig soll es weniger Familienspiele und Filmumsetzungen, aber mehr Onlineangebote rund um Titel wie Saints Row 3 geben. Zwei Studios werden geschlossen, rund 200 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

Kaum ein großer Publisher hat in den letzen Jahren ein ähnliches Auf und Ab erlebt wie THQ: Das Unternehmen aus dem kalifornischen Agoura Hills legt immer mal wieder Bilanzen mit hohen Gewinnen vor, um kurz darauf wieder tief ins Minus zu rutschen. Derzeit läuft es wohl nicht so gut, deshalb kündigt das Management rund um CEO Brian Farrell eine weitere Neuausrichtung an. Künftig soll es weniger familienkompatible Kinderunterhaltung und teure Filmlizenzen geben. Auch die gute, aber aus kommerzieller Sicht erfolglose Rennspielreihe MX vs. ATV wird eingestellt. Bereits im Juli 2011 hatte THQ das zumindest vorläufige Ende der Reihe Red Faction verkündet, die trotz guter Kritiken nur wenig Interesse gefunden hatte.

Anzeige

Gleichzeitig teilt THQ mit, zwei Entwicklerstudios in Australien schließen zu wollen. Am US-Standort in Phoenix müssen die Entwickler ebenfalls gehen; dort bleibt lediglich eine Abteilung für Qualitätssicherung übrig. Insgesamt verlieren rund 200 Entwickler ihren Job.

Künftig soll THQ verstärkt Onlineinhalte produzieren. Beispielsweise soll es um Hoffnungsträger, wie das für November 2011 angekündigte Saints Row 3, allerlei Angebote geben. Das Ganze nennt sich dann "digital ecosystem" und bezeichnet Downloaderweiterungen, einen Item-Shop und weiteres. Ein ebenfalls geplantes Standbein sind Mobile- und Socialgames. Etwa das für Herbst geplante Facebook-Spiel Margaritaville Online, das auf einem 70er-Jahre-Song von Jimmy Buffett basiert. Dazu kommen Titel auf Abobasis, beispielsweise das MMORPG Warhammer 40,000: Dark Millennium Online.


eye home zur Startseite
Peter Fischer 11. Aug 2011

"Abzocken" ist es doch eigentlich nur, wenn man keine Alternative hat? Wenn ich lokal nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Stuttgart
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, München
  3. axio concept GmbH, Wörth am Rhein
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 144,90€ statt 159,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  2. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  3. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  4. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  5. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  6. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  7. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  8. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  9. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  10. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Noch jemand hier der Fort-wo ließt? :D

    Klausens | 13:36

  2. Re: Was bedeutet "Künstliche Intelligenz" eigentlich?

    Trockenobst | 13:36

  3. Re: Verrechnet?

    Arsenal | 13:36

  4. Die Flächenpreisfrage !

    lester | 13:35

  5. Re: Schön die Fehler bei anderen Suchen

    Hackfleisch | 13:33


  1. 13:28

  2. 13:21

  3. 13:01

  4. 12:34

  5. 12:04

  6. 11:43

  7. 11:29

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel