Abo
  • Services:

Twitter

Fotofunktion jetzt für alle

Wer über Twitter Nachrichten mit Fotos veröffentlichen will, muss dazu nun keine externen Dienste mehr nutzen. Stattdessen lassen sich Bilder einfach direkt zu Twitter hochladen und mit anderen teilen.

Artikel veröffentlicht am ,
Twitter integriert nun Foto-Sharing.
Twitter integriert nun Foto-Sharing. (Bild: Twitter/Screenshot von Golem.de)

Foto-Sharing ist jetzt für alle Twitter-Nutzer und nicht mehr nur für einen kleinen Kreis möglich. Die Tweet-Box auf Twitter.com wurde entsprechend erweitert: In ihrer unteren linken Ecke finden sich nun zwei kleine Symbole - der Kompass für die Standortauswahl und eine Kamera für den Foto-Upload.

  • Bilder lassen sich nun auf Twitter leichter mit anderen teilen. (Screenshot von Golem.de)
Bilder lassen sich nun auf Twitter leichter mit anderen teilen. (Screenshot von Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt

Pro Tweet kann nur ein Bild angehängt werden, das zudem nicht größer als 3 MByte sein darf. In der Timeline des Nutzers wird das Bild nur als pic.twitter.com-Link angezeigt. Um es anzuschauen muss die Nachricht direkt angeklickt werden. Ein weiterer Klick auf das verkleinerte Bild führt dann zu einer größeren Version.

Gehostet werden die Bilder durch den Fotodienst Photobucket. Dort können sich Twitter-Nutzer auch einfach mit ihrem Twitter-Account anmelden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,50€
  2. 32,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Christchurch: Wie umgehen mit Terrorvideos im Netz?
Christchurch
Wie umgehen mit Terrorvideos im Netz?

Ein Video des Terroranschlags von Christchurch ist aus dem Internet kaum noch wegzubekommen. Das gibt denjenigen neue Argumente, die auch gegen Terrorinhalte im Netz Uploadfilter einsetzen wollen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Urheberrechtsreform Startups sollen von Uploadfiltern ausgenommen werden
  2. EU-Urheberrechtsreform Die Uploadfilter sollen doch noch kommen
  3. Uploadfilter Openstreetmap schwärzt Karten aus Protest

    •  /