Abo
  • Services:

Unkonferenz

Videocamp kommt nach Berlin

Das von Stefan Evertz und Markus Hündgens gestartete Videocamp kommt nach Berlin. Am IFA-Wochenende soll die Unkonferenz die Vordenker der deutschen Bewegtbildbranche zusammenbringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Barcamp rund um bewegte Bilder
Barcamp rund um bewegte Bilder (Bild: Videocamp)

Am 3. und 4. September 2011 findet bereits zum vierten Mal das Videocamp statt. Nach drei Ausgaben des Barcamps in Essen laden Stefan Evertz und Markus Hündgen diesmal nach Berlin.

Stellenmarkt
  1. EXEC Software Team GmbH, Ransbach-Baumbach
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

Das Videocamp folgt dem Barcamp-Prinzip: Die Teilnehmer sind keine Zaungäste, sondern sollen mit eigenen Vorträgen und Impulsen den fachlichen Austausch gestalten. Am Morgen des jeweiligen Veranstaltungstages wird gemeinsam mit allen Teilnehmern das Programm geplant.

Thematisch dreht sich alles um bewegte Bildern, ganz gleich ob für TV, Internet oder mobile Endgeräte. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Videoexperten als auch interessierte Neulinge wie Blogger, Journalisten oder Hobbyfilmer. Dabei sollen auch spezielle Vorträge und Workshops für Anfänger angeboten werden, um technische auch inhaltliche Aspekte zu vermitteln.

Das Videocamp findet in der Jerusalemkirche im Berliner Stadtteil Kreuzberg statt. Die Kirche gehört zum Umweltforum und beherbergt seit 2007 weltliche Tagungen und Konferenzen statt Gottesdienste.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

hägchen 10. Aug 2011

Sieht dem Logo von inflagranti sehr ähnlich ... aber die kommen ja auch aus der Video...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /