Seagate Goflex Turbo

Portable Festplatte mit USB 3.0 und Datenrettung

In den USA bietet Seagate zwei neue Festplatten der Serie Goflex an. Für rund 50 US-Dollar Aufpreis gibt es neben dem Gerät einen Gutschein für eine einmalige professionelle Datenrettung innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Goflex Turbo
Die Goflex Turbo (Bild: Seagate)

Unter dem Namen Goflex Turbo hat Seagate zwei neue externe 2,5-Zoll-Festplatten angekündigt. Zwar gibt das Unternehmen noch keine exakten Transferraten an, durch Umdrehungsgeschwindigkeiten von 7.200 U/Min sollen die neuen Festplatten aber an USB-3.0-Ports rund 40 Prozent schneller sein als frühere Goflex-Festplatten. Diese arbeiteten mit 5.400 U/Min.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in IT-Sicherheit
    Bergische Universität Wuppertal, Wuppertal
  2. Controller (m/w/d) - Automatisierung Planungsprozesse
    Dr. August Wolff GmbH & Co. KG, Bielefeld
Detailsuche

Während die erste Generation der Geräte bei US-Anbietern wie Best Buy schon für rund 70 US-Dollar für die 500-GByte-Version erhältlich ist, beträgt Seagates Preisempfehlung für die neue Goflex Turbo mit 500 GByte 120 US-Dollar, die Version mit 750 GByte soll um 140 US-Dollar kosten.

In diesem Aufpreis ist eine einmalige Datenrettung unter dem Namen Safetynet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf enthalten. Im Falle eines Datenverlustes soll der Kunde Kontakt mit Seagate aufnehmen. Per Telefon wird dann zunächst versucht, die Informationen über eine vom Kunden zu installierende Software wiederherzustellen. Schlägt das fehl, kann das Laufwerk für eine Datenrettung im Labor kostenlos an Seagate geschickt werden.

Können die Daten wiederhergestellt werden, entscheidet Seagate, ob der Kunde sie auf einem Ersatzlaufwerk oder einem anderen Datenträger erhält. Eine eigene Webseite des Unternehmens schildert die möglichen Optionen und das Vorgehen für den Dienst Safetynet. Ob das Angebot der Festplatte mit Datenrettungsgutschein auch in anderen Ländern als den USA eingeführt wird, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Threat-Anzeiger 10. Aug 2011

Die Teile sind(abgesehen von der Seagateplatte darin mit XL-Bauhöhe, damit man sie nicht...

Konfuzius Peng 10. Aug 2011

Die Software wird natürlich NICHT auf die defekte Platte installiert!!!!!!!! Sondern auf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Bluetooth-Tracker: Airtag-Firmware lässt sich komplett austauschen
    Bluetooth-Tracker
    Airtag-Firmware lässt sich komplett austauschen

    Die Apple Airtags lassen sich nicht nur klonen. Forscher können auch beliebige Sounds auf dem Bluetooth-Tracker abspielen.

  2. Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
    Retro Gaming
    Wie man einen Emulator programmiert

    Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
    Von Johannes Hiltscher

  3. Netzausbau: Bundesländer wollen dreifach höhere Datenrate
    Netzausbau
    Bundesländer wollen dreifach höhere Datenrate

    Der Bundesrat dürfte dem Recht auf schnelles Internet, wie es die Bundesregierung vorsieht, nicht zustimmen. Die Festlegungen seien "unterambitioniert und nicht zeitgerecht".

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /