Abo
  • Services:

Wohnzimmerrechner

Tastatur statt Fernbedienung

Der Wohnzimmerrechner, das Tablet oder die PS3 sollen mit einer kleinen Bluetooth-Tastatur mit Touchpad komfortabel bedient werden können. Durch ihre Reichweite von 10 Metern können die Geräte vom Sofa aus bedient werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Ednet Bluetooth Mini Keyboard
Ednet Bluetooth Mini Keyboard (Bild: Ednet)

Kabel und Mäuse vertragen sich selten mit der PC- oder Konsolennutzung vom Sessel aus. Elcoms kabellose Bluetooth-Minitastatur Ednet mit integriertem Touchpad soll eine komfortable Steuerung ermöglichen.

  • Ednet Bluetooth Mini Keyboard mit Touchpad (Bild: Ednet)
  • Ednet Bluetooth Mini Keyboard (Bild: Ednet)
  • Ednet Bluetooth Mini Keyboard (Bild: Ednet)
Ednet Bluetooth Mini Keyboard mit Touchpad (Bild: Ednet)
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Steinhagen
  2. Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf

Das Gerät ist mit 280 x 110 x 19 mm deutlich kleiner als eine Standardtastatur und wiegt 270 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über zwei AAA-Batterien oder Akkus.

Das Touchpad soll die Maus ersetzen. Eine Multitouch-Steuerung beherrscht es aber nicht. Auf der Tastatur sind zudem zwei Maustasten für die Steuerung eingebaut worden. Nach Herstellerangaben ist die Tastatur kompatibel mit iOS-Geräten, Windows, Mac OS X und Windows Mobile 6.5.

Das Ednet Bluetooth Mini Keyboard soll rund 50 Euro kosten und ab sofort erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

olum 11. Aug 2011

Ich benutze seit einem guten Jahr das Cordless Mediaboard Pro von Logitech: http://www...

Bouncy 10. Aug 2011

Microsoft Entertainment Keyboard. Die haben sich über Usability echte Gedanken gemacht...

Bouncy 10. Aug 2011

Ich schätze mal was du installiert hast war nur eine App die das BT-Keyboard als...

HierIch 10. Aug 2011

Sieht ja ganz praktisch aus, das Teil. Aber was hat die Tastaur denn für ein verdrehtes...

renegade334 10. Aug 2011

Ich habe gerade die ENERMAX micro Tastatur mit Trackball. Ich finde, dass man nach etwas...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /